Solarenergie und Elektromobilität in Unternehmen
07.09.2018

Solarenergie und Elektromobilität in Unternehmen

Kostenlose Info-Veranstaltung beim Praxis-Unternehmen

Für Unternehmen bietet Solarenergie ein großes Potenzial: Durch die Nutzung des selbst produzierten Stroms senken Betriebe ihre Kosten, machen sich unabhängig von den Preisen der Stromanbieter und tragen aktiv zum Klimaschutz bei. Besonders interessant ist die Verknüpfung der eigenen Sonnenenergie mit Elektromobilität.
  

Zum einen stellen die elektrischen Fahrzeuge die derzeit einzige brauchbare Alternative zu von fossilen Kraftstoffen betriebene Fahrzeugen dar, zum anderen können Elektrofahrzeuge als Speicher von Strom aus erneuerbaren Quellen genutzt.

Wie die Verknüpfung von Solarenergie und Elektromobilität in Unternehmen aussehen kann, zeig en wir allen Interessierten am 19. September 2018: Nach Ladenschluss öffnet der gastgebende Witthus Heimtex-Fachmarkt in Bremen Blumenthal den Gästen der Klimaschutzagentur die Türen und gewährt einen Einblick in den technischen und wirtschaftlichen Betrieb der Solarstromanlage und E-Tankstelle vor Ort. Ein unabhängiger Experte fasst das nötige Fachwissen zusammen und erläutert unter welchen Bedingungen der Einsatz einer Solarstromanlage im unternehmerischen Kontext sinnvoll ist. Fragen aus dem Publikum sind willkommen und werden gerne beantwortet.

Als Highlight dieser kurzweiligen Abendveranstaltung präsentieren sich rund um die E-Tankstelle unterschiedliche batteriebetriebene Autos und Transporter. Ggf. besteht die Möglichkeit als Mitfahrer eine Spritztour mit der Sonne im Tank zu genießen.

Weitere Informationen und Anmeldeformular finden Sie hier.