Projekt "Unser Haus - effizient, komfortabel, sicher" bis Februar 2019
Praxistest
03.12.2018

Projekt "Unser Haus - effizient, komfortabel, sicher" bis Februar 2019

Verlängerung des Beratungszeitraums für altersgerechte Hausmodernisierung

Über die Hälfte der Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern oder Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind 60 Jahre und mehr. Die Objekte, in die sie in jungen Jahren häufig mit Familie einzogen, entsprechen inzwischen nicht mehr zeitgemäßen Standards. Trotzdem wollen die meisten älteren Menschen so lange wie möglich in ihren Häusern wohnen bleiben. Das gestaltet sich ohne Umbau- und Sanierungsmaßnahmen allerdings oft schwierig und wenig komfortabel.
  

Grund genug für die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens, eine kostenlose Orientierungsberatung im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten Projektes „Unser Haus – effizient, komfortabel, sicher“ anzubieten und den Beratungszeitraum bis Ende Februar 2019 zu verlängern.

Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer, die 60 Jahre oder älter sind und ein Ein- oder Zwei- Familienhaus im Land Bremen besitzen, können dieses Angebot nutzen. Eine energetische Sanierung ist der optimale Anlass, das Eigenheim gut für die Zukunft aufzustellen. Neben Energieeffizienz spielen auch Einbruchschutz, Barrierefreiheit und die individuelle Lebenssituation eine Rolle. In einer ca. 90-minütigen Beratung deckt ein unabhängiger Energieberater Schwachstellen auf, gibt Tipps, wie Baumaßnahmen sinnvoll kombiniert werden können, welche Fördermöglichkeiten es gibt und wo es Hilfe bei der Umsetzung gibt.

Lokale Partner dieses Projektes sind neben energiekonsens, der bauraum Bremen e.V., BAB – Die Förderbank, die Bremer Umwelt Beratung e.V., Haus & Grund Bremen e.V., kom.fort e.V. – Beratung für barrierefreies Bauen und Wohnen, das Präventionszentrum Polizei Bremen sowie die Verbraucherzentale Bremen e.V.

Terminvereinbarung "Unser Haus - effizient, sicher, komfortabel"

Ulrich Pollkläsener
Telefon: 0421- 376 67159
Mail: E-Mail-Adresse

Weitere Informationen unter www.energiekonsens.de/unser-haus