Newsletter: Energieeffizienz in Unternehmen

Ausgabe Nr. 2 / Juni 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

derzeit lernen wir unsere Kolleg*innen nochmal ganz neu kennen: Wir erfahren, welche Bücher in ihren Regalen stehen, welchen Möbelgeschmack sie haben und wie reizend ihre Kinder sind. Die Corona-Krise hat auch bei uns die Digitalisierung vorangetrieben und uns aus unseren Büros in virtuelle Räume vertrieben. So finden nun Besprechungen und Beratungen per Videokonferenz statt und aus Präsenzveranstaltungen werden Webinare.
Weil wir Sie weiterhin dabei unterstützen wollen, den Klimaschutz im Land Bremen voranzubringen, haben wir etliche unserer Angebote angepasst und lernen dabei immer weiter dazu. Viele der wertvollen Erfahrungen, die wir in dieser Zeit gesammelt haben, werden uns bei der Gestaltung von Angeboten helfen, wenn die Krise Vergangenheit ist. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Newsletter.

Bleiben Sie gesund und viel Spaß beim Lesen

Ihr energiekonsens-Team Unternehmen

Facebook LinkedIn Youtube Xing

Hier geht es zur Online-Version des
Newsletters.

Solarpflicht für Neubauten kommt

Mit Photovoltaik auf der Überholspur

Am vergangenen Mittwoch hat die Bürgerschaft Bremen die Photovoltaik-Pflicht für Neubauten im Land Bremen beschlossen und damit einen Vorstoß in der Förderung von Solarenergie in der Republik gewagt. Was zunächst nach Zwang klingt, ist insbesondere für Unternehmen eine durchaus lohnenswerte Investition – egal ob Neubau oder in der bereits vorhandenen Arbeitsstelle. In beiden Fällen empfehlen wir im Vorfeld eine unabhängige Beratung durchführen zu lassen. Für KMU im Land Bremen bieten wir mit unserer energievisite:solar solch eine Vor-Ort-Beratung kostenfrei an.

Weitere Informationen

Jetzt anmelden zur kostenfreien energievisite:solar.

Green Nudging Roll-Out-Phase startet

Erste Workshops bei Sparkasse Bremen

Bei der Sparkasse Bremen geht es jetzt los: Als erstes Unternehmen startet das Finanzinstitut zusammen mit uns in die Roll-Out-Phase des Projekts „Green Nudging“. Ziel ist es, die Mitarbeitenden in klimafreundlichem Verhalten zu unterstützen. Auch das Architekturbüro Gruppe-GME nimmt an dem Projekt teil.


Weiterlesen

Mit kleinen Anstupsern für den Klimaschutz: Projekt Green Nudging in der Roll-Out-Phase

Mit einem Partner fit für den Klimaschutz

energievisite:mobilität+

Kooperieren und doppelt sparen: Unternehmen, die beim Thema nachhaltige Mobilität gemeinsame Sache machen, können Synergieeffekte nutzen und so ihre CO2- und Kosteneinsparung vergrößern. Doch wie findet man den richtigen Partner? Mit unserer energievisite:mobilität+ helfen wir Unternehmen einen geeigneten Kooperationspartner zu finden und auf nachhaltige Mobilität umzustellen. Die Sportlounge Munte in Bremen nimmt dieses Angebot nun in Anspruch und geht so das Thema Mobilität über die Betriebsgrenzen hinaus an.

Hier geht es zum Bericht

Mit der energievisite:mobilität+ zu klimafreundlicher Unternehmensmobilität beraten lassen.

Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz

Effizienztisch „Kompakt“ startet mit sieben Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven

Von Autoteilen bis Zahnersatz - die Produktpalette der sieben Unternehmen, die an unserem Effizienztisch „Kompakt“ Platz genommen haben, ist breit gefächert. So unterschiedlich diese Betriebe aus Bremen und Bremerhaven aufgestellt sind, so eint sie ein Ziel: Sie wollen gemeinsam ihre CO2-Emissionen reduzieren und das Klima schützen. Der Startschuss für das auf 30 Monate angelegte Unternehmensnetzwerk fiel am 22. April – aufgrund der Corona-Pandemie virtuell als Videokonferenz.

Lesen Sie hier mehr

Moderator Bernd Langer (beks EnergieEffizienz) freut sich auf den spannenden Austausch während der Netzwerktreffen.

Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk

Effizienztisch "Kommunal" gestartet

Auch sieben Unternehmen mit kommunaler Beteiligung haben sich kürzlich zusammengeschlossen, um den Klimaschutz im Land Bremen weiter voranzubringen. Gemeinsam wollen sie auch in Zeiten von Corona ihren CO2-Ausstoß im Rahmen des Effizienztisches "energiekonsens Kommunal" senken.

Mehr dazu

Sieben kommunale Betriebe schützen in den nächsten drei Jahren gemeinsam das Klima.

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich

Buchen Sie sich jetzt Ihren Termin!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen.

Weiterlesen

Digital beraten lassen und Energiekosten sparen - kostenfrei für kleine Betriebe unter 10 Mitarbeitenden.

Lohnt sich eine Brennstoffzellenheizung für Unternehmen?

Webinar gibt Antworten

Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für eine klimafreundliche Zukunft – nicht nur für Mobilität und Verkehr. Denn schon jetzt lässt sich mit Brennstoffzellen auch in kleinerem Maßstab Energie in Form von Strom und Wärme erzeugen. Unser Webinar „Brennstoffzellenheizung – energieeffizient und wirtschaftlich?“ zeigt am Donnerstag, 18. Juni von 15 bis 17.30 Uhr, ob die Technologie ausgereift ist und eine solche Anlage auch für Unternehmen Sinn macht.

Weitere Informationen und Anmeldung

Energieeffizient und klimafreundlich heizen - auch im Unternehmen.

Digital vernetzt

Folgen Sie uns auf LinkedIn

Neben unserem Unternehmensprofil auf XING sind wir nun auch auf der digitalen Businessplattform LinkedIn aktiv. Mit einer stetig wachsenden Nutzerzahl wird das internationale Medium auch im deutschsprachigen Raum immer populärer. Wir möchten unseren Account nutzen, um uns mit Unternehmen und Persönlichkeiten im Land Bremen und darüber hinaus zu vernetzen und ins Gespräch zu kommen.

Folgen Sie uns, wenn Sie über unsere zahlreichen Energieberatungen und Klimaschutzangebote, unsere Forschungsprojekte und unsere weiteren Aktivitäten im Unternehmensbereich auf dem Laufenden bleiben wollen. Mit einem „gefällt mir“ helfen Sie uns, Aufmerksamkeit für unsere unabhängigen Beratungsangebote zu generieren und weitere Unternehmen in Bremen und Bremerhaven für Klimaschutz zu begeistern.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien - neuerdings sind wir auch auf LinkedIn unterwegs.

Kommende Veranstaltungen


18.06.2020, 15:00 bis 17:30 Uhr | Webinar
Brennstoffzellenheizung - energieeffizient und wirtschaftlich?
Mehr >>

Fachseminare für Unternehmen zu Energieeffizienz und Klimaschutz im Betrieb


Impressum
Bremer Energie-Konsens GmbH
Am Wall 172 / 173
28195 Bremen
Telefon: 0421 376671-0
Telefax: 0421 376671-9
E-Mail: E-Mail-Adresse
www.energiekonsens.de

Geschäftsführer:
Martin Grocholl

Eingetragen beim Amtsgericht Bremen,
Handelsregister HRB 17 423

Den Newsletter abbestellen? Hier aus dem Verteiler austragen.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Gerne schicken wir Ihnen diese auch in Papierform per Post zu.