Know-how für Bauschaffende, Planer und Unternehmen
10.08.2018

Know-how für Bauschaffende, Planer und Unternehmen

Neues Fachveranstaltungsprogramm von energiekonsens

Insgesamt 16 Veranstaltungen rund um das Thema Energieeffizienz enthält unser „klima:akademie“-Programm für das zweite Halbjahr 2018. Es richtet sich an Bauschaffende, Planer, Architekten und Ingenieure sowie Mitarbeitende und Führungskräfte in Unternehmen und öffentlichen oder gemeinnützigen Institutionen.
Know-how für Bauschaffende, Planer und Unternehmen
10.08.2018

Know-how für Bauschaffende, Planer und Unternehmen

Neues Fachveranstaltungsprogramm von energiekonsens

Insgesamt 16 Veranstaltungen rund um das Thema Energieeffizienz enthält unser „klima:akademie“-Programm für das zweite Halbjahr 2018. Es richtet sich an Bauschaffende, Planer, Architekten und Ingenieure sowie Mitarbeitende und Führungskräfte in Unternehmen und öffentlichen oder gemeinnützigen Institutionen.
  

Ziel ist es, Entscheidungsträger und Umsetzer der jeweiligen Branchen in konkreten Maßnahmen zur Energieeffizienz und Reduzierung der CO2-Emissionen zu schulen. Im Fokus der Veranstaltungen steht die anwendungsbezogene Vermittlung von Fachwissen mit hohem Praxisbezug. Auf diese Weise soll die Handlungsfähigkeit jedes Teilnehmenden gestärkt werden. Komplexe Inhalte, z.B. technischer oder rechtlicher Art, werden für die Entscheidungsträger und Umsetzer verständlich aufbereitet und durch Experten vermittelt.

Das Programm der klima:akademie für das zweite Halbjahr 2018 beginnt bereits mit einem Highlight, dem Forum für Unternehmen. Zum Thema „Klimaschutzziele 2020 verfehlt – Was kommt jetzt auf Unternehmen zu?“ lädt energiekonsens zur Diskussion mit Podiumsgästen ein, zu denen neben Vertretern der Wirtschaft auch Professor Holger Rogall, einer der führenden deutschen Nachhaltigkeitsökonomen, gehören wird. Für den Bereich „Bau“ wird es neben kostenlosen Handwerkerschulungen u.a. auch eine Veranstaltung zum Mieterstromgesetz und seinen Potenzialen für Bremen und Bremerhaven geben. Im Bereich der „Institutionen“ bieten wir einen kostenlosen Kompaktkurs für Kita-Mitarbeitende und eine Informationsveranstaltung für kommunale Betriebe und Einrichtungen zu den Fördermöglichkeiten der neuen Kommunalrichtlinie an.

Kooperationspartner der energiekonsens-Veranstaltungen sind u.a. der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr und das Starthaus Bremen. Das vollständige Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2018 und nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie zur Anmeldung gibt es hier.