Gut gestartet: Business Frühstücke Solar im Bremer Süden
Businessfrühstück Solar
15.11.2019

Gut gestartet: Business Frühstücke Solar im Bremer Süden

Unternehmer*innen berichten über Erfahrungen mit Photovoltaik

Der Anfang ist gemacht: Am 12. November um 7.30 Uhr fand die erste unserer kostenlosen Informationsveranstaltungen rund ums Thema Photovoltaik im Siebdruck Center in Woltmershausen statt. Hier erhielten die Teilnehmer*innen aus den Stadtteilen Links der Weser bei einem leckeren Frühstück Auskünfte „aus erster Hand“.
  

Geschäftsführerin Sylvia Heißenhuber schilderte eigene Praxiserfahrungen mit der Photovoltaikanlage auf dem Firmendach. Ihre Gäste erfuhren: Die Druckerei nutzt einen Großteil des selbst produzierten Stroms für den Gebäudebetrieb und die Produktion. Da die Anlagen über mehrere Jahre abgeschrieben werden, sind auch in den ersten Jahren positive finanzielle Ergebnisse erreichbar.

Dass sich genau das wirtschaftlich lohnt, zeigte die Referentin des Morgens – Siecke Martin vom BUND Bremen – in ihrem Vortrag „Solarstromnutzung und Eigenstromproduktion“ auf. Im Anschluss beantwortete sie Fragen – etwa, welche Dächer für Photovoltaik geeignet sind, wie hoch der Anteil an eigenem Stromverbrauch gegenüber der Einspeisung ins öffentliche Stromnetz sein muss, damit sich eine Anschaffung lohnt, was eine PV-Anlage kostet und welche Lebenserwartung sie hat.

Eine eingehendere Beratung zum Thema Photovoltaik ist für Unternehmen im Bremer Süden kostenlos möglich – im Rahmen unserer energievisite:solar. Bei dieser geben unabhängige Experten nach einer Begehung vor Ort eine Einschätzung dazu ab, welche Möglichkeiten bestehen, Photovoltaik einzusetzen und informieren zu aktuellen Förderprogrammen.

Aufgepasst: Das nächste Business Frühstück Solar findet am Mittwoch, den 20. November von 7.30 bis 9 Uhr bei Feldmann Zahntechnik in Obervieland statt. Es sind noch Plätze am Tisch frei! Anmeldungen unter: E-Mail-Adresse oder 0421/376671-8.