Gemeinsam auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz
20.11.2019

Gemeinsam auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz

Zwei neue Effizienztische im Land Bremen

In den vergangenen Wochen haben wir die zwei Effizienztische „energiekonsens Hotellerie“ und „energiekonsens Klassik“ an den Start gebracht. Bei den beiden Auftakttreffen kamen insgesamt 18 namhafte Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven zusammen, die in den nächsten drei Jahren gemeinsam ihre Energieeffizienz steigern und das Klima schützen möchten.
Effizienztisch energiekonsens Hotellerie
Effizienztisch "energiekonsens Klassik"

Neben dem gegenseitigen Kennenlernen zwischen Unternehmen, Berater*innen und unseren zuständigen Projektmanager*innen, standen die Festlegung von Rahmenbedingungen sowie die Wünsche und Erwartungen der teilnehmenden Betriebe und Hotels im Mittelpunkt der ersten Netzwerktreffen. So will sich der Effizienztisch Hotellerie bei den kommenden Treffen unter anderem mit der Einbindung der Gäste sowie der Mitarbeitenden im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz befassen. Die Teilnehmer*innen am Effizienztisch Klassik zeigten hingegen größeres Interesse an technischen Energieeffizienzmaßnahmen und der Ermittlung aussagekräftiger Kennzahlen.

Anfang nächsten Jahres starten zudem die Effizienztische „energiekonsens Kompakt“ für Unternehmen mit Energiekosten unter 100.000 € im Jahr und „energiekonsens Kommunal“ für Firmen mit kommunaler Beteiligung. Letzte Plätze sind an beiden noch verfügbar. Für weitere Informationen und Anmeldung Ihres Unternehmens melden Sie sich bei Sebastian Pofahl.

Telefon:0421 376 671 74
Fax:0421 376 671 9

Über das Projekt
Die Effizienztische sind Teil der Projektes „Bremer Unternehmen sparen CO2“. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), Investition in Bremens Zukunft. Projektträger ist energiekonsens, die gemeinnützige Klimaschutzagentur für Bremen und Bremerhaven.
Weitere Informationen

Projektzeitraum
März 2019 – März 2023

Weiterführende Links
www.efre-bremen.de