Dieser Solartag überzeugte – mit Beratung und Information
Solartag in der Handwerkskammer
21.05.2019

Dieser Solartag überzeugte – mit Beratung und Information

Viele Besucher in der Handwerkskammer am 16. Mai

Eine kleine, aber feine Messe mit vielen Vorträgen rund um das Thema Photovoltaik – das war unser Solartag, der am 16. Mai in der Handwerkskammer Bremen stattfand. Die Fachveranstaltungen für Unternehmen und Bauschaffende wurden gut besucht. Gleiches gilt für unsere Beratungsstände und die unserer Partner – der Verbraucherzentrale Bremen und des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr mit dem BUND.
  

Hier erfuhren private Hauseigentümer von unabhängigen Experten, welche Möglichkeiten es gibt, selbst Energie zu erzeugen. „Sonnenstrom ist wieder ein Thema. Das haben unsere Gespräche eindeutig gezeigt. Erstaunt waren viele zu hören, dass es sich auch für Eigentümer mit kleiner Dachfläche lohnt, in PV-Technik zu investieren – nämlich dann, wenn sie den Strom aus Eigenproduktion selbst nutzen“, sagt unser Geschäftsführer Martin Grocholl. Zufrieden zeigten sich auch die sechs Aussteller – Solarteure aus Bremen und der Region. „Der übersichtliche Rahmen der Veranstaltung hat einen intensiven Austausch mit den Besucherinnen und Besuchern ermöglicht. Das hat uns gut gefallen“, so die einhellige Meinung.

Übrigens – großes Interesse fanden die vorgestellten Photovoltaik-Beratungen mit Vor-Ort-Begehungen: unsere kostenlose energievisite:solar für Unternehmen, die ebenfalls unentgeltliche Solar-Beratung für Institutionen und der 30 Euro kostende Eignungs-Check Solar für Privathaushalte. Am besten gleich buchen!

Weitere Informationen rund um das Thema Solar in Bremen finden Sie hier.