Aktuelles zu Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven

Thema: Klimaschutz in Bremer Institutionen

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas
29.06.2020

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas

Aus kleinen Energiedetektiven große Klimaschützer machen: Das ist das Ziel unseres Bildungsprojektes ener:kita. Mit pädagogischen Inhalten und technischen Maßnahmen sollen sowohl Kinder, als auch Erziehende, Eltern und Personal für Klimaschutz im Alltag sensibilisiert werden. Nach den kommunalen Kitaträgern KITA Bremen und Seestadt Immobilien setzt nun auch die Hans Wendt gGmBH ener:kita in ihren Kinderhäusern um. Bildungssenatorin Dr. Claudia Bogedan war beim Auftakt mit dabei. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen
26.03.2020

Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen

Über 200 Schulen haben sich in diesem Jahr auf den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben. Die eingereichten Projekte waren dabei so vielfältig wie die Möglichkeiten Klimaschutz an Schulen umzusetzen: von energetischen Maßnahmen an Gebäuden über Projektwochen, Aktionen von Fridays For Future, Aufnahme von Podcasts und vieles mehr. Nun wurden die Gewinner verkündet – im Land Bremen durften sich gleich zwei Schulen über einen Anerkennungspreis von jeweils 1.000 Euro freuen. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt
16.12.2019

Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt

In kreativer Atmosphäre fand am 20. November 2019 der zweite Teil unserer trägerübergreifenden Fortbildung „Klimaschutz im Kita-Alltag“ statt. Neben interessantem Input zum Thema Nachhaltigkeit gab es für die 17 Teilnehmenden an sechs Stationen die Möglichkeit, aus unterschiedlichen gebrauchten Materialien Neues herzustellen. mehr »
Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest
26.11.2019

Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest

Alle Bremerhavener Schulen sparten im letzten Schuljahr erneut eine Menge Energie und Wasser ein:
1,7 Millionen kWh Heizenergie, knapp 122.000 kWh Strom und gut 1.400 m³ Wasser. Finanziell konnten somit ca. 160.000 Euro eingespart werden. 40 Prozent dieses Geldes erhalten die Schulen zur freien Verfügung als Prämie. 30 Prozent fließen in Re-Investitionsmaßnahmen, zum Beispiel in die Erneuerung von Türen, Thermostatventilen, Wasserhähnen und häufig in neue LED-Beleuchtung. mehr »
Prämie fürs Energiesparen
21.11.2019

Prämie fürs Energiesparen

Grund zum Feiern: In unserem Projekt ener:freizi wurden in diesem Jahr schon rund 27 Tonnen CO2 eingespart. Um dieses Engagement zu würdigen, haben wir die 18 teilnehmenden Jugendfreizeiteinrichtungen am Dienstag, 19. November zur Prämienvergabe auf die Stadtteilfarm Huchting eingeladen. Gestaffelt nach CO2-Einsparung und aktiver Mitarbeit erhielten alle Anwesenden finanzielle Prämien im Gesamtwert von 4.600 Euro, um weitere Klimaschutzprojekte anzustoßen. mehr »
ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.
23.10.2019

ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.

Am Freitag, den 11.10.2019 drehte sich auf der Kinder- und Jugendfarm in Habenhausen von 11:00 – 17:00 Uhr alles um das Thema Apfel. In Kooperation mit dem Projekt „ener:freizi“ der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens gab es ein buntes Angebot für kleine und große Besucher*innen. mehr »
Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?
22.10.2019

Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?

Erstmalig steht unsere trägerübergreifende Fortbildung für Erzieher*innen unter einem Themenschwerpunt: Abfallvermeidung. Den haben sich die Teilnehmenden im vergangenen Jahr selbst gewünscht. Auch im dritten Jahr unserer trägerübergreifenden Fortbildung wird es methodisch abwechslungsreich und interaktiv. Gemeinsam begeben wir uns mit 17 pädagogischen Fachkräften auf Exkursion an erlebbare Orte: Am 22.Oktober haben wir das KlimaCafé - Klimazone in Findorff und die Bremer Recyclingeinrichtung von Nehlsen GmbH besucht. mehr »
 

Thema: Klimaschutz in Bremer Institutionen

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas
29.06.2020

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas

Aus kleinen Energiedetektiven große Klimaschützer machen: Das ist das Ziel unseres Bildungsprojektes ener:kita. Mit pädagogischen Inhalten und technischen Maßnahmen sollen sowohl Kinder, als auch Erziehende, Eltern und Personal für Klimaschutz im Alltag sensibilisiert werden. Nach den kommunalen Kitaträgern KITA Bremen und Seestadt Immobilien setzt nun auch die Hans Wendt gGmBH ener:kita in ihren Kinderhäusern um. Bildungssenatorin Dr. Claudia Bogedan war beim Auftakt mit dabei. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen
26.03.2020

Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen

Über 200 Schulen haben sich in diesem Jahr auf den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben. Die eingereichten Projekte waren dabei so vielfältig wie die Möglichkeiten Klimaschutz an Schulen umzusetzen: von energetischen Maßnahmen an Gebäuden über Projektwochen, Aktionen von Fridays For Future, Aufnahme von Podcasts und vieles mehr. Nun wurden die Gewinner verkündet – im Land Bremen durften sich gleich zwei Schulen über einen Anerkennungspreis von jeweils 1.000 Euro freuen. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt
16.12.2019

Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt

In kreativer Atmosphäre fand am 20. November 2019 der zweite Teil unserer trägerübergreifenden Fortbildung „Klimaschutz im Kita-Alltag“ statt. Neben interessantem Input zum Thema Nachhaltigkeit gab es für die 17 Teilnehmenden an sechs Stationen die Möglichkeit, aus unterschiedlichen gebrauchten Materialien Neues herzustellen. mehr »
Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest
26.11.2019

Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest

Alle Bremerhavener Schulen sparten im letzten Schuljahr erneut eine Menge Energie und Wasser ein:
1,7 Millionen kWh Heizenergie, knapp 122.000 kWh Strom und gut 1.400 m³ Wasser. Finanziell konnten somit ca. 160.000 Euro eingespart werden. 40 Prozent dieses Geldes erhalten die Schulen zur freien Verfügung als Prämie. 30 Prozent fließen in Re-Investitionsmaßnahmen, zum Beispiel in die Erneuerung von Türen, Thermostatventilen, Wasserhähnen und häufig in neue LED-Beleuchtung. mehr »
Prämie fürs Energiesparen
21.11.2019

Prämie fürs Energiesparen

Grund zum Feiern: In unserem Projekt ener:freizi wurden in diesem Jahr schon rund 27 Tonnen CO2 eingespart. Um dieses Engagement zu würdigen, haben wir die 18 teilnehmenden Jugendfreizeiteinrichtungen am Dienstag, 19. November zur Prämienvergabe auf die Stadtteilfarm Huchting eingeladen. Gestaffelt nach CO2-Einsparung und aktiver Mitarbeit erhielten alle Anwesenden finanzielle Prämien im Gesamtwert von 4.600 Euro, um weitere Klimaschutzprojekte anzustoßen. mehr »
ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.
23.10.2019

ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.

Am Freitag, den 11.10.2019 drehte sich auf der Kinder- und Jugendfarm in Habenhausen von 11:00 – 17:00 Uhr alles um das Thema Apfel. In Kooperation mit dem Projekt „ener:freizi“ der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens gab es ein buntes Angebot für kleine und große Besucher*innen. mehr »
Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?
22.10.2019

Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?

Erstmalig steht unsere trägerübergreifende Fortbildung für Erzieher*innen unter einem Themenschwerpunt: Abfallvermeidung. Den haben sich die Teilnehmenden im vergangenen Jahr selbst gewünscht. Auch im dritten Jahr unserer trägerübergreifenden Fortbildung wird es methodisch abwechslungsreich und interaktiv. Gemeinsam begeben wir uns mit 17 pädagogischen Fachkräften auf Exkursion an erlebbare Orte: Am 22.Oktober haben wir das KlimaCafé - Klimazone in Findorff und die Bremer Recyclingeinrichtung von Nehlsen GmbH besucht. mehr »
 

Thema: Klimaschutz in Bremer Institutionen

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas
29.06.2020

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas

Aus kleinen Energiedetektiven große Klimaschützer machen: Das ist das Ziel unseres Bildungsprojektes ener:kita. Mit pädagogischen Inhalten und technischen Maßnahmen sollen sowohl Kinder, als auch Erziehende, Eltern und Personal für Klimaschutz im Alltag sensibilisiert werden. Nach den kommunalen Kitaträgern KITA Bremen und Seestadt Immobilien setzt nun auch die Hans Wendt gGmBH ener:kita in ihren Kinderhäusern um. Bildungssenatorin Dr. Claudia Bogedan war beim Auftakt mit dabei. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen
26.03.2020

Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen

Über 200 Schulen haben sich in diesem Jahr auf den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben. Die eingereichten Projekte waren dabei so vielfältig wie die Möglichkeiten Klimaschutz an Schulen umzusetzen: von energetischen Maßnahmen an Gebäuden über Projektwochen, Aktionen von Fridays For Future, Aufnahme von Podcasts und vieles mehr. Nun wurden die Gewinner verkündet – im Land Bremen durften sich gleich zwei Schulen über einen Anerkennungspreis von jeweils 1.000 Euro freuen. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt
16.12.2019

Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt

In kreativer Atmosphäre fand am 20. November 2019 der zweite Teil unserer trägerübergreifenden Fortbildung „Klimaschutz im Kita-Alltag“ statt. Neben interessantem Input zum Thema Nachhaltigkeit gab es für die 17 Teilnehmenden an sechs Stationen die Möglichkeit, aus unterschiedlichen gebrauchten Materialien Neues herzustellen. mehr »
Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest
26.11.2019

Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest

Alle Bremerhavener Schulen sparten im letzten Schuljahr erneut eine Menge Energie und Wasser ein:
1,7 Millionen kWh Heizenergie, knapp 122.000 kWh Strom und gut 1.400 m³ Wasser. Finanziell konnten somit ca. 160.000 Euro eingespart werden. 40 Prozent dieses Geldes erhalten die Schulen zur freien Verfügung als Prämie. 30 Prozent fließen in Re-Investitionsmaßnahmen, zum Beispiel in die Erneuerung von Türen, Thermostatventilen, Wasserhähnen und häufig in neue LED-Beleuchtung. mehr »
Prämie fürs Energiesparen
21.11.2019

Prämie fürs Energiesparen

Grund zum Feiern: In unserem Projekt ener:freizi wurden in diesem Jahr schon rund 27 Tonnen CO2 eingespart. Um dieses Engagement zu würdigen, haben wir die 18 teilnehmenden Jugendfreizeiteinrichtungen am Dienstag, 19. November zur Prämienvergabe auf die Stadtteilfarm Huchting eingeladen. Gestaffelt nach CO2-Einsparung und aktiver Mitarbeit erhielten alle Anwesenden finanzielle Prämien im Gesamtwert von 4.600 Euro, um weitere Klimaschutzprojekte anzustoßen. mehr »
ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.
23.10.2019

ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.

Am Freitag, den 11.10.2019 drehte sich auf der Kinder- und Jugendfarm in Habenhausen von 11:00 – 17:00 Uhr alles um das Thema Apfel. In Kooperation mit dem Projekt „ener:freizi“ der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens gab es ein buntes Angebot für kleine und große Besucher*innen. mehr »
Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?
22.10.2019

Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?

Erstmalig steht unsere trägerübergreifende Fortbildung für Erzieher*innen unter einem Themenschwerpunt: Abfallvermeidung. Den haben sich die Teilnehmenden im vergangenen Jahr selbst gewünscht. Auch im dritten Jahr unserer trägerübergreifenden Fortbildung wird es methodisch abwechslungsreich und interaktiv. Gemeinsam begeben wir uns mit 17 pädagogischen Fachkräften auf Exkursion an erlebbare Orte: Am 22.Oktober haben wir das KlimaCafé - Klimazone in Findorff und die Bremer Recyclingeinrichtung von Nehlsen GmbH besucht. mehr »
 

Thema: Klimaschutz in Bremer Institutionen

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas
29.06.2020

Früh übt sich – Klimaschutz in Kitas

Aus kleinen Energiedetektiven große Klimaschützer machen: Das ist das Ziel unseres Bildungsprojektes ener:kita. Mit pädagogischen Inhalten und technischen Maßnahmen sollen sowohl Kinder, als auch Erziehende, Eltern und Personal für Klimaschutz im Alltag sensibilisiert werden. Nach den kommunalen Kitaträgern KITA Bremen und Seestadt Immobilien setzt nun auch die Hans Wendt gGmBH ener:kita in ihren Kinderhäusern um. Bildungssenatorin Dr. Claudia Bogedan war beim Auftakt mit dabei. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen
26.03.2020

Deutscher Klimapreis für Schulen verliehen

Über 200 Schulen haben sich in diesem Jahr auf den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben. Die eingereichten Projekte waren dabei so vielfältig wie die Möglichkeiten Klimaschutz an Schulen umzusetzen: von energetischen Maßnahmen an Gebäuden über Projektwochen, Aktionen von Fridays For Future, Aufnahme von Podcasts und vieles mehr. Nun wurden die Gewinner verkündet – im Land Bremen durften sich gleich zwei Schulen über einen Anerkennungspreis von jeweils 1.000 Euro freuen. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt
16.12.2019

Fortbildung für Pädagog*innen in der KlimaWerkStadt

In kreativer Atmosphäre fand am 20. November 2019 der zweite Teil unserer trägerübergreifenden Fortbildung „Klimaschutz im Kita-Alltag“ statt. Neben interessantem Input zum Thema Nachhaltigkeit gab es für die 17 Teilnehmenden an sechs Stationen die Möglichkeit, aus unterschiedlichen gebrauchten Materialien Neues herzustellen. mehr »
Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest
26.11.2019

Jährliche Einsparungen der Bremerhavener Schulen stehen fest

Alle Bremerhavener Schulen sparten im letzten Schuljahr erneut eine Menge Energie und Wasser ein:
1,7 Millionen kWh Heizenergie, knapp 122.000 kWh Strom und gut 1.400 m³ Wasser. Finanziell konnten somit ca. 160.000 Euro eingespart werden. 40 Prozent dieses Geldes erhalten die Schulen zur freien Verfügung als Prämie. 30 Prozent fließen in Re-Investitionsmaßnahmen, zum Beispiel in die Erneuerung von Türen, Thermostatventilen, Wasserhähnen und häufig in neue LED-Beleuchtung. mehr »
Prämie fürs Energiesparen
21.11.2019

Prämie fürs Energiesparen

Grund zum Feiern: In unserem Projekt ener:freizi wurden in diesem Jahr schon rund 27 Tonnen CO2 eingespart. Um dieses Engagement zu würdigen, haben wir die 18 teilnehmenden Jugendfreizeiteinrichtungen am Dienstag, 19. November zur Prämienvergabe auf die Stadtteilfarm Huchting eingeladen. Gestaffelt nach CO2-Einsparung und aktiver Mitarbeit erhielten alle Anwesenden finanzielle Prämien im Gesamtwert von 4.600 Euro, um weitere Klimaschutzprojekte anzustoßen. mehr »
ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.
23.10.2019

ener:freizi auf dem Apfeltag der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.

Am Freitag, den 11.10.2019 drehte sich auf der Kinder- und Jugendfarm in Habenhausen von 11:00 – 17:00 Uhr alles um das Thema Apfel. In Kooperation mit dem Projekt „ener:freizi“ der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens gab es ein buntes Angebot für kleine und große Besucher*innen. mehr »
Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?
22.10.2019

Lohnt sich Mülltrennung überhaupt?

Erstmalig steht unsere trägerübergreifende Fortbildung für Erzieher*innen unter einem Themenschwerpunt: Abfallvermeidung. Den haben sich die Teilnehmenden im vergangenen Jahr selbst gewünscht. Auch im dritten Jahr unserer trägerübergreifenden Fortbildung wird es methodisch abwechslungsreich und interaktiv. Gemeinsam begeben wir uns mit 17 pädagogischen Fachkräften auf Exkursion an erlebbare Orte: Am 22.Oktober haben wir das KlimaCafé - Klimazone in Findorff und die Bremer Recyclingeinrichtung von Nehlsen GmbH besucht. mehr »