Aktuelles zu Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven

Thema: Klimaschutz in Unternehmen

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
energievisite:server
05.03.2020

energievisite:server

Darauf muss man erstmal kommen: Ein Kabelknäuel erzeugt Wärme, die den Serverraum aufheizt, der Klimaanlage zusätzliche Arbeit verschafft und so zu einem höheren Energieverbrauch führt. Doch das Entwirren von Kabeln ist nur eine kleine Maßnahme mit der Unternehmen teuren Strom sparen und zugleich den CO2-Ausstoß senken können. Eine umfangreiche Analyse dieser Potenziale bietet unser Beratungsformat energievisite:server. mehr »
Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »
 

Thema: Klimaschutz in Unternehmen

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
energievisite:server
05.03.2020

energievisite:server

Darauf muss man erstmal kommen: Ein Kabelknäuel erzeugt Wärme, die den Serverraum aufheizt, der Klimaanlage zusätzliche Arbeit verschafft und so zu einem höheren Energieverbrauch führt. Doch das Entwirren von Kabeln ist nur eine kleine Maßnahme mit der Unternehmen teuren Strom sparen und zugleich den CO2-Ausstoß senken können. Eine umfangreiche Analyse dieser Potenziale bietet unser Beratungsformat energievisite:server. mehr »
Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »
 

Thema: Klimaschutz in Unternehmen

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
energievisite:server
05.03.2020

energievisite:server

Darauf muss man erstmal kommen: Ein Kabelknäuel erzeugt Wärme, die den Serverraum aufheizt, der Klimaanlage zusätzliche Arbeit verschafft und so zu einem höheren Energieverbrauch führt. Doch das Entwirren von Kabeln ist nur eine kleine Maßnahme mit der Unternehmen teuren Strom sparen und zugleich den CO2-Ausstoß senken können. Eine umfangreiche Analyse dieser Potenziale bietet unser Beratungsformat energievisite:server. mehr »
Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »
 

Thema: Klimaschutz in Unternehmen

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!
17.03.2020

CORONAVIRUS – Wir sind im Home Office!

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Sie erreichen unsere Mitarbeiter*innen weiterhin wie gewohnt per E-Mail und zumeist auch über die direkte Durchwahl – die Sie hier – finden. Auch die Zentrale ist zur Zeit nur eingeschränkt zu erreichen!
Danke für Ihr Verständnis! mehr »
Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April
13.03.2020

Keine Veranstaltungen bis einschließlich 13. April

Leider sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich Montag, 13. April, abzusagen. Grund ist die sich verschärfende Situation bezüglich des sich ausbreitenden Coronavirus und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen. Anfang April werden wir die Lage erneut bewerten und weitere Informationen geben. Unsere Entscheidung dient dem Schutz aller Beteiligten. mehr »
energievisite:server
05.03.2020

energievisite:server

Darauf muss man erstmal kommen: Ein Kabelknäuel erzeugt Wärme, die den Serverraum aufheizt, der Klimaanlage zusätzliche Arbeit verschafft und so zu einem höheren Energieverbrauch führt. Doch das Entwirren von Kabeln ist nur eine kleine Maßnahme mit der Unternehmen teuren Strom sparen und zugleich den CO2-Ausstoß senken können. Eine umfangreiche Analyse dieser Potenziale bietet unser Beratungsformat energievisite:server. mehr »
Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »