Aktuelles zu Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven

Energieberatung im Mittelstand
01.06.2018

Energieberatung im Mittelstand

Wer auf Energieeffizienz setzt, senkt die Kosten und kann wettbewerbsfähiger produzieren. Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) profitieren davon und können mit oftmals schon geringem Aufwand erste Energieeinsparungen erzielen. Wo sie damit ansetzen können, ermittelt die staatlich geförderte Energieberatung Mittelstand (EBM). mehr »
Energie von Bremens höchstem Berg
31.05.2018

Energie von Bremens höchstem Berg

Die Bremer Stadtreinigung betreibt am Standort Blockland eine Deponie – die Blocklanddeponie. Und dort befindet sich mit rund 50 Metern Bremen höchste Erhebung, die man als Norddeutscher durchaus als Berg bezeichnen kann. Auf diesem Berg gibt es Windkraftanlagen, aber das ist nicht alles. mehr »
Modernisierung des Eigenheims lohnt - auch im Alter
30.05.2018

Modernisierung des Eigenheims lohnt - auch im Alter

Zusammen mit sieben Projektpartnern ruft energiekonsens eine kostenfreie Sanierungsberatung für Hauseigentümer über 60 Jahre ins Leben. Diese informiert dazu, wie man effizient, komfortabel und sicher auf dem neuesten Stand in seinem Haus alt werden kann. mehr »
Aktuelle Stellenausschreibungen
23.05.2018

Aktuelle Stellenausschreibungen

Energieeffizienz und Klimaschutz sind Themen, die Sie bewegen und für die Sie andere begeistern wollen? Sie sind ausgebildete/r Stadt- oder Raumplaner/in oder Architekt/in? Dann ist das jetzt Ihre Chance, unser Team zu verstärken! mehr »
Bremer Entsorgungsunternehmen Nehlsen setzt auf Solarenergie
03.05.2018

Bremer Entsorgungsunternehmen Nehlsen setzt auf Solarenergie

1978 rief der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter einen Ehrentag für die Sonne ins Leben, um die Bevölkerung auf das Potenzial von Solarenergie hinzuweisen. Am 3. Mai, dem Internationalen Tag der Sonne, steht daher die Rolle der Sonne als Energielieferant im Fokus. mehr »
Es läuft rund bei den Papierwerken Klingele
27.04.2018

Es läuft rund bei den Papierwerken Klingele

Und das gilt nicht nur für die Papierrollen in der Produktion. Auch was Energieeffizienz angeht, ist Klingele gut aufgestellt. Seit vielen Jahren kümmert sich Michael Illemann als Betriebsleiter darum, dass Energie-Einsparpotenziale identifiziert und Maßnahmen umgesetzt werden. Das gilt auch für das Thema Motoren und Antriebssysteme – und davon gibt es im Delmenhorster Papierwerk rund 500 Stück. mehr »
Unternehmen unter Strom
26.04.2018

Unternehmen unter Strom

Der 3. Mai ist der Tag der Sonne. An diesem Tag soll international die Rolle der Sonne als Energielieferant im Fokus stehen. Bereits eine Woche vorher, am 26. April, trafen sich Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Bremer Unternehmen auf Einladung der Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen. mehr »
Geflüchtete informieren sich über klimafreundliches Wohnen
25.04.2018

Geflüchtete informieren sich über klimafreundliches Wohnen

Jeden Monat bezahlt man als Mietperson mehr als einen Euro pro Quadratmeter für Strom, Heizung und Warmwasser. Besonders Menschen, die zum ersten Mal in Deutschland eine eigene Wohnung beziehen und mit dem Thema Energiekosten noch nicht so vertraut sind, können nach dem ersten Jahr von hohen Nachzahlungen überrascht werden. mehr »
Großes Interesse an Quartiersprojekten zum Klimaschutz
24.04.2018

Großes Interesse an Quartiersprojekten zum Klimaschutz

Trotz besten Wetters folgten über 30 Vertreterinnen und Vertreter von Bremer Initiativen unserer Einladung zu einer Informationsveranstaltung über den Förderaufruf „Kurze Wege für den Klimaschutz“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Das Umweltressort und energiekonsens unterstützten damit Initiativen bei der Bewerbung um Fördermittel. mehr »
Effizienztisch Bremerhaven auf der Zielgeraden
20.04.2018

Effizienztisch Bremerhaven auf der Zielgeraden

Beim vorletzten Treffen des Bremerhavener Effizienztisches besuchten die Teilnehmenden das 2014 neu gebaute Bremerhavener Eiswerk. Die Energiekosten drohten damals den alten Betrieb zu ruinieren - vor allem die gestiegene EEG-Umlage (nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz), machte dem Betrieb zu schaffen. mehr »
HAKS in der Hochschule
18.04.2018

HAKS in der Hochschule

Ein seltener Anblick: 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter sowohl Ausbildungspersonal aus Handwerksbetrieben als auch Lehrpersonal aus der Berufsschule sitzen im Hörsaal der Hochschule Bremerhaven. Bei dem Modul zum Thema "Effiziente Gebäudetechnik" konnten auch die Laboranlagen der Hochschule genutzt werden, um zu sehen, wie Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung in der Praxis dafür sorgen, dass möglichst viel der einmal erzeugten Wärme im Gebäude bleibt mehr »
Modellprojekt "ener:sport": Bremer Sportvereine senken Energiekosten
16.04.2018

Modellprojekt "ener:sport": Bremer Sportvereine senken Energiekosten

Die Bremer Klimaschutzagentur energiekonsens hat mit ihrem Modellprojekt „ener:sport“ in den vergangenen Monaten gezeigt, wie Sportvereine in der Praxis mit ein paar einfachen technischen Veränderungen Energie und somit bares Geld einsparen können. mehr »
Neues Fenster für Bundesförderung von Klimaschutzprojekten
10.04.2018

Neues Fenster für Bundesförderung von Klimaschutzprojekten

Unter dem Motto „Kurze Wege für den Klimaschutz“ ruft das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit in 2018 erneut Kommunen, Vereine, Genossenschaften und Religionsgemeinschaften dazu auf, Förderungen für Nachbarschafts- und Quartiersprojekte für verhaltensorientierten Klimaschutz zu beantragen. Von den „Kurzen Wegen“ haben im Land Bremen bereits zahlreiche Initiativen profitiert und es sollen noch mehr werden. mehr »
DBU-Förderung für energieintensive KMU
06.04.2018

DBU-Förderung für energieintensive KMU

Bis zum Jahr 2050 soll die Emission von Treibhausgasen in Deutschland um 80–95 Prozent gegenüber 1990 vermindert werden. Dazu sollen unter anderem der Primärenergieverbrauch um 50 Prozent reduziert und der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieversorgung auf 60 Prozent gesteigert werden. Die energieintensiven Unternehmen spielen dabei eine zentrale Rolle. mehr »
Idealer Zeitpunkt zur Beschäftigung mit Heizung
04.04.2018

Idealer Zeitpunkt zur Beschäftigung mit Heizung

Wer denkt bei Sonnenschein schon an seine Heizung? Nicht viele, doch es zahlt sich aus, sie bereits vor der nächsten Heizperiode in den Blick zu nehmen – insbesondere dann, wenn die eigene Heizungsanlage schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Die Hausmodernisierungsinitiative Bremer Modernisieren mit zehn neutralen Bremer Beratungsinstitutionen widmet sich in ihrem aktuellen Veranstaltungsprogramm diesem Schwerpunktthema. mehr »