Aktuelles zu Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »
Aktuelle Stellenausschreibungen
19.02.2020

Aktuelle Stellenausschreibungen

Klimaschutz und Energieeffizienz sind Ihre Themen? energiekonsens trägt als gemeinnützige und unabhängige Klimaschutzagentur dazu bei, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu senken. Als Motor für Klimaschutz initiieren wir Kampagnen, fördern Umsetzungen und bieten Beratungen. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Auf Besichtigungstour in Bremerhaven
06.02.2020

Auf Besichtigungstour in Bremerhaven

Mehrmals im Jahr treffen sich verschiedene Bremerhavener Akteure aus Stadtplanung, Wissenschaft, Handwerk, Verbraucherschutz, der Förderlandschaft und der städtischen Wohnungsbaugesellschaft zu einer Arbeitsgruppe, um gemeinsam über klimafreundliches Bauen und Sanieren in der Seestadt zu diskutieren und Maßnahmen zu ergreifen. Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer war unserer Einladung zum vergangenen Treffen gefolgt und ließ sich von den unterschiedlichen Partnern zu Aktivitäten der Arbeitsgruppe informieren. mehr »
Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen
04.02.2020

Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen

Selten hat sich die Neuanschaffung einer Heizungsanlage finanziell so gelohnt wie in 2020: Durch die Umstellung der Förderrichtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) lassen sich beim Austausch einer alten Ölheizung in Kombination mit der Bremer Landesförderung bis zu 70 Prozent der Anschaffungskosten einsparen. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Besucherplus auf den Altbautagen 2020
23.01.2020

Besucherplus auf den Altbautagen 2020

Die hohe Nachfrage im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren hat sich auch auf den diesjährigen Bremer Altbautagen gezeigt: Über 15.000 Personen – und damit 2.000 mehr als im vorherigen Jahr – besuchten am vergangenen Wochenende die Bremer Altbautage und hanseBAU Verbrauchermesse. mehr »
Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!
14.01.2020

Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!

Wir haben gute Neuigkeiten: Im Bereich Energieeffizient Bauen und Sanieren treten in den Förderprogrammen der KfW zum 24. Januar 2020 Änderungen in Kraft. Hintergrund sind die im September 2019 beschlossenen Klimaziele der Bundesregierung. Ziel ist es, die Effizienz im Gebäudebereich durch gute Dämmung sowie den Einsatz erneuerbarer Energien zu fördern. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!
10.01.2020

Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!

Vom 17. bis 19. Januar 2020 können sich Besucher*innen wieder zu Fragen bei der Hausmodernisierung von Expert*innen auf unserer jährlichen Messe beraten lassen. Neben zahlreichen Austellern gibt es Vorträge, Praxisvorführungen, Beratungsstände und eine Sonderschau zum Thema Solarenergie. mehr »
 
Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »
Aktuelle Stellenausschreibungen
19.02.2020

Aktuelle Stellenausschreibungen

Klimaschutz und Energieeffizienz sind Ihre Themen? energiekonsens trägt als gemeinnützige und unabhängige Klimaschutzagentur dazu bei, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu senken. Als Motor für Klimaschutz initiieren wir Kampagnen, fördern Umsetzungen und bieten Beratungen. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Auf Besichtigungstour in Bremerhaven
06.02.2020

Auf Besichtigungstour in Bremerhaven

Mehrmals im Jahr treffen sich verschiedene Bremerhavener Akteure aus Stadtplanung, Wissenschaft, Handwerk, Verbraucherschutz, der Förderlandschaft und der städtischen Wohnungsbaugesellschaft zu einer Arbeitsgruppe, um gemeinsam über klimafreundliches Bauen und Sanieren in der Seestadt zu diskutieren und Maßnahmen zu ergreifen. Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer war unserer Einladung zum vergangenen Treffen gefolgt und ließ sich von den unterschiedlichen Partnern zu Aktivitäten der Arbeitsgruppe informieren. mehr »
Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen
04.02.2020

Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen

Selten hat sich die Neuanschaffung einer Heizungsanlage finanziell so gelohnt wie in 2020: Durch die Umstellung der Förderrichtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) lassen sich beim Austausch einer alten Ölheizung in Kombination mit der Bremer Landesförderung bis zu 70 Prozent der Anschaffungskosten einsparen. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Besucherplus auf den Altbautagen 2020
23.01.2020

Besucherplus auf den Altbautagen 2020

Die hohe Nachfrage im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren hat sich auch auf den diesjährigen Bremer Altbautagen gezeigt: Über 15.000 Personen – und damit 2.000 mehr als im vorherigen Jahr – besuchten am vergangenen Wochenende die Bremer Altbautage und hanseBAU Verbrauchermesse. mehr »
Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!
14.01.2020

Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!

Wir haben gute Neuigkeiten: Im Bereich Energieeffizient Bauen und Sanieren treten in den Förderprogrammen der KfW zum 24. Januar 2020 Änderungen in Kraft. Hintergrund sind die im September 2019 beschlossenen Klimaziele der Bundesregierung. Ziel ist es, die Effizienz im Gebäudebereich durch gute Dämmung sowie den Einsatz erneuerbarer Energien zu fördern. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!
10.01.2020

Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!

Vom 17. bis 19. Januar 2020 können sich Besucher*innen wieder zu Fragen bei der Hausmodernisierung von Expert*innen auf unserer jährlichen Messe beraten lassen. Neben zahlreichen Austellern gibt es Vorträge, Praxisvorführungen, Beratungsstände und eine Sonderschau zum Thema Solarenergie. mehr »
 
Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »
Aktuelle Stellenausschreibungen
19.02.2020

Aktuelle Stellenausschreibungen

Klimaschutz und Energieeffizienz sind Ihre Themen? energiekonsens trägt als gemeinnützige und unabhängige Klimaschutzagentur dazu bei, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu senken. Als Motor für Klimaschutz initiieren wir Kampagnen, fördern Umsetzungen und bieten Beratungen. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Auf Besichtigungstour in Bremerhaven
06.02.2020

Auf Besichtigungstour in Bremerhaven

Mehrmals im Jahr treffen sich verschiedene Bremerhavener Akteure aus Stadtplanung, Wissenschaft, Handwerk, Verbraucherschutz, der Förderlandschaft und der städtischen Wohnungsbaugesellschaft zu einer Arbeitsgruppe, um gemeinsam über klimafreundliches Bauen und Sanieren in der Seestadt zu diskutieren und Maßnahmen zu ergreifen. Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer war unserer Einladung zum vergangenen Treffen gefolgt und ließ sich von den unterschiedlichen Partnern zu Aktivitäten der Arbeitsgruppe informieren. mehr »
Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen
04.02.2020

Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen

Selten hat sich die Neuanschaffung einer Heizungsanlage finanziell so gelohnt wie in 2020: Durch die Umstellung der Förderrichtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) lassen sich beim Austausch einer alten Ölheizung in Kombination mit der Bremer Landesförderung bis zu 70 Prozent der Anschaffungskosten einsparen. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Besucherplus auf den Altbautagen 2020
23.01.2020

Besucherplus auf den Altbautagen 2020

Die hohe Nachfrage im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren hat sich auch auf den diesjährigen Bremer Altbautagen gezeigt: Über 15.000 Personen – und damit 2.000 mehr als im vorherigen Jahr – besuchten am vergangenen Wochenende die Bremer Altbautage und hanseBAU Verbrauchermesse. mehr »
Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!
14.01.2020

Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!

Wir haben gute Neuigkeiten: Im Bereich Energieeffizient Bauen und Sanieren treten in den Förderprogrammen der KfW zum 24. Januar 2020 Änderungen in Kraft. Hintergrund sind die im September 2019 beschlossenen Klimaziele der Bundesregierung. Ziel ist es, die Effizienz im Gebäudebereich durch gute Dämmung sowie den Einsatz erneuerbarer Energien zu fördern. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!
10.01.2020

Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!

Vom 17. bis 19. Januar 2020 können sich Besucher*innen wieder zu Fragen bei der Hausmodernisierung von Expert*innen auf unserer jährlichen Messe beraten lassen. Neben zahlreichen Austellern gibt es Vorträge, Praxisvorführungen, Beratungsstände und eine Sonderschau zum Thema Solarenergie. mehr »
 
Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung
05.03.2020

Mitarbeiter*innen und Klimaschutz: Kleine „Anstupser“, große Wirkung

Bei unzähligen kleinen Alltagshandlungen lässt sich CO2 einsparen, doch Routinen und Trägheit hindern uns häufig daran. Darum haben wir im vergangenen Jahr das Forschungsprojekt „Green Nudging“ initiiert und in einer Pilotphase mit acht Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven sowie dem Forschungsinstitut „ConPolicy“ Ideen entwickelt, um Mitarbeiter*innen in den Klimaschutz einzubinden. Nach einer Pilotphase suchen wir nun Unternehmen für den nächsten Schritt. mehr »
Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz
03.03.2020

Nachbarschaft neu denken: Unternehmen kooperieren beim Klimaschutz

Für Fische zählen keine Grenzen. Und mit Fischen kennen sich TFE#TheFishExperts in Bremerhaven aus. Der Fischveredler will ausloten, wie er CO2 einsparen kann, indem er ebenfalls Grenzen überwindet: die Grenzen des eigenen Unternehmens. Deswegen haben sich TFE#TheFishExperts für eine energievisite:solar+ entschieden. Diese Beratung ist der erste Schritt im Rahmen unseres Projekts Kooperation CO2. Dabei spüren Energieberater zunächst innerhalb von Unternehmen Einsparpotenziale auf und schauen dann, ob sich in der Zusammenarbeit mit Nachbarn zusätzliche Möglichkeiten ergeben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr »
Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen
28.02.2020

Grauwassernutzung und LED: Neue Förderungen für nachhaltige Investitionen

Wer in eine Anlage investiert, die Grauwasser nutzbar macht, kann Förderungen beim Bundesland Bremen beantragen. Außerdem bezuschusst das Bundesumweltministerium Kommunen, die ihre Straßenbeleuchtung auf LED umrüsten. mehr »
Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen
27.02.2020

Klimaschutz-Engagement selbstbewusst zeigen

Betriebe, die sich um Klimaschutz und Energieeffizienz bemühen, können sich ruhig selbstbewusst präsentieren. Wer sein Unternehmen darin gar als Vorbild sieht, kann sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie der Verein Klimaschutz-Unternehmen ein. mehr »
„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“
26.02.2020

„Enkeltaugliches Handeln muss zum Grundsatz werden!“

Es ist schwer vorstellbar, wie viele Flüge nötig sind, bis aus den winzigen Nektarportionen, die Bienen von den Blüten mitnehmen, derart riesige Mengen Honig zusammenkommen. Bis unter die Decke stapeln sich Fässer bei der Firma Sonnentracht in Bremen. Das Unternehmen verarbeitet und vertreibt natürliche Süßungsmittel, unter anderem Honig, und ist auf eine intakte Umwelt angewiesen. Das ist aber nur einer der Gründe, aus denen sich das Unternehmen der Nachhaltigkeit sowie dem Klimaschutz verschrieben hat und dafür eine breite Palette an Maßnahmen umgesetzt hat. Darum ist Sonnentracht für uns ein Zukunftsunternehmen in Bremen mehr »
Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz
20.02.2020

Unternehmen inspirieren sich zu mehr Klimaschutz

Es gibt viele gute Gründe, warum Klimaschutz für Unternehmen immer wichtiger wird: Vorneweg natürlich die Einsicht, dass etwas gegen den Klimawandel unternommen werden muss, der uns alle betrifft. mehr »
Aktuelle Stellenausschreibungen
19.02.2020

Aktuelle Stellenausschreibungen

Klimaschutz und Energieeffizienz sind Ihre Themen? energiekonsens trägt als gemeinnützige und unabhängige Klimaschutzagentur dazu bei, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu senken. Als Motor für Klimaschutz initiieren wir Kampagnen, fördern Umsetzungen und bieten Beratungen. mehr »
Klimaschutz zahlt sich aus
17.02.2020

Klimaschutz zahlt sich aus

Wie man sich im Schullalltag erfolgreich für Klimaschutz und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen einsetzen kann, haben 58 Bremer Schulen im Projekt „3/4plus“ eindrucksvoll bewiesen. Durch bewusste Nutzung und geringinvestive Maßnahmen konnten sie im Jahr 2018 insgesamt 5.800 MWh Wärme, 505 MWh Strom und 2.800 m³ Wasser einsparen – das entspricht rund 322.000 Euro Verbrauchskosten. mehr »
Auf Besichtigungstour in Bremerhaven
06.02.2020

Auf Besichtigungstour in Bremerhaven

Mehrmals im Jahr treffen sich verschiedene Bremerhavener Akteure aus Stadtplanung, Wissenschaft, Handwerk, Verbraucherschutz, der Förderlandschaft und der städtischen Wohnungsbaugesellschaft zu einer Arbeitsgruppe, um gemeinsam über klimafreundliches Bauen und Sanieren in der Seestadt zu diskutieren und Maßnahmen zu ergreifen. Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer war unserer Einladung zum vergangenen Treffen gefolgt und ließ sich von den unterschiedlichen Partnern zu Aktivitäten der Arbeitsgruppe informieren. mehr »
Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen
04.02.2020

Bis zu 70 Prozent Förderung für Ersatz alter Ölheizungen

Selten hat sich die Neuanschaffung einer Heizungsanlage finanziell so gelohnt wie in 2020: Durch die Umstellung der Förderrichtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) lassen sich beim Austausch einer alten Ölheizung in Kombination mit der Bremer Landesförderung bis zu 70 Prozent der Anschaffungskosten einsparen. mehr »
Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check
24.01.2020

Weniger Energiekosten dank Stromspar-Check

Mehr als 1.000 Mal waren sie 2019 in Haushalten des Landes Bremen unterwegs, jetzt bekamen sie anlässlich eines von uns organisierten Frühstücks selbst Besuch: die Stromsparhelfer*innen der WaBeQ GmbHg. Am 23. Januar trafen rund 20 von ihnen auf Sarah Ryglewski. mehr »
Besucherplus auf den Altbautagen 2020
23.01.2020

Besucherplus auf den Altbautagen 2020

Die hohe Nachfrage im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren hat sich auch auf den diesjährigen Bremer Altbautagen gezeigt: Über 15.000 Personen – und damit 2.000 mehr als im vorherigen Jahr – besuchten am vergangenen Wochenende die Bremer Altbautage und hanseBAU Verbrauchermesse. mehr »
Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!
14.01.2020

Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich jetzt wie nie!

Wir haben gute Neuigkeiten: Im Bereich Energieeffizient Bauen und Sanieren treten in den Förderprogrammen der KfW zum 24. Januar 2020 Änderungen in Kraft. Hintergrund sind die im September 2019 beschlossenen Klimaziele der Bundesregierung. Ziel ist es, die Effizienz im Gebäudebereich durch gute Dämmung sowie den Einsatz erneuerbarer Energien zu fördern. mehr »
Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020
13.01.2020

Neues Fachveranstaltungsprogramm fürs erste Halbjahr 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben wir im Rahmen der klima:akademie wieder zehn spannende Veranstaltungen und Weiterbildungen im Programm. Die Angebote sprechen Bauschaffende, Architekt*Innen, Ingenieur*Innen und Planer*Innen, sowie Mitarbeitende und Führungskräfte aus Institutionen, Unternehmen und dem Baubereich an. mehr »
Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!
10.01.2020

Die Bremer Altbautage stehen vor der Tür!

Vom 17. bis 19. Januar 2020 können sich Besucher*innen wieder zu Fragen bei der Hausmodernisierung von Expert*innen auf unserer jährlichen Messe beraten lassen. Neben zahlreichen Austellern gibt es Vorträge, Praxisvorführungen, Beratungsstände und eine Sonderschau zum Thema Solarenergie. mehr »