Aktuelles zu Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven

Unternehmensgebäude von Anfang an energieeffizient aufstellen
27.08.2018

Unternehmensgebäude von Anfang an energieeffizient aufstellen

In Bremen begegnen uns derzeit eine Vielzahl von Baustellen: Bahnhof, Obernstraße, Überseestadt … Doch auch abseits der Großprojekte tut sich viel. Unternehmen bauen neu oder erweitern ihre Gebäude, sanieren oder wechseln an einen neuen Standort. Immer mehr wollen dabei möglichst früh das Thema Energieeffizienz berücksichtigt wissen. Genau hier setzt das neue Angebot von energiekonsens an. mehr »
11. Bremerhavener energietage
23.08.2018

11. Bremerhavener energietage

Wer Energiesparen und etwas für den Klimaschutz tun möchte, kommt an den Themen Bauen, Mobilität und Ernährung nicht vorbei. Seit 11 Jahren setzen die Bremerhavener energietage erfolgreich auf dieses Themen-Trio. Auf anschauliche und abwechslungsreiche Weise wird gezeigt wie Klimaschutz in den eigenen vier Wänden, unterwegs oder im Alltag umgesetzt werden kann. mehr »
Klimaschutzziele 2020 verfehlt – Was kommt jetzt auf Unternehmen zu?
21.08.2018

Klimaschutzziele 2020 verfehlt – Was kommt jetzt auf Unternehmen zu?

Die Klimaschutzziele für 2020 werden nicht erreicht, die Ziele für 2030 und 2050 zu erreichen wird anspruchsvoll. Dies gilt für den Bund ebenso wie für das Bundesland Bremen und es gilt auch für die Wirtschaft. Was muss passieren, damit in Unternehmen mehr Umsetzung im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz stattfindet? Wie können Anreize aussehen, damit Unternehmen mehr Maßnahmen umsetzen? Genügen freiwillige Anstrengungen oder müssen sich Unternehmen auf mehr verpflichtende Vorgaben und Ordnungsrecht einstellen? mehr »
Fit für Umwelt- und Klimaschutz im Kita-Alltag: Projekt ener:kita wird fortgeführt
20.08.2018

Fit für Umwelt- und Klimaschutz im Kita-Alltag: Projekt ener:kita wird fortgeführt

Bei ener:kita wird Umwelt- und Klimaschutz großgeschrieben – und das schon bei den ganz Kleinen. Denn mit der Unterstützung durch Bundesmittel wird ener:kita für weitere vier Jahre helfen, aus kleinen Energiespardetektiven große Umweltschützer zu machen und den Energieverbrauch in den Einrichtungen durch die Umsetzung technischer und pädagogischer Maßnahmen zu verringern. mehr »
Innovation durch Kooperation
15.08.2018

Innovation durch Kooperation

Klimawandel, Umweltverschmutzung und übermäßiger Ressourcenverbrauch erfordern neue Rahmenbedingungen für die Wirtschaft. Daher startet der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr gemeinsam mit der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH und der BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven die Ausschreibung „Innovation durch Kooperation“. mehr »
Know-how für Bauschaffende, Planer und Unternehmen
10.08.2018

Know-how für Bauschaffende, Planer und Unternehmen

Insgesamt 16 Veranstaltungen rund um das Thema Energieeffizienz enthält unser „klima:akademie“-Programm für das zweite Halbjahr 2018. Es richtet sich an Bauschaffende, Planer, Architekten und Ingenieure sowie Mitarbeitende und Führungskräfte in Unternehmen und öffentlichen oder gemeinnützigen Institutionen. mehr »
Bremer Altbautage 2019
09.08.2018

Bremer Altbautage 2019

Anfang Januar ist es wieder soweit: Die Bremer Altbautage finden vom 18. bis 20. Januar parallel zur hanseBAU in Halle 7 statt. Auch 2019 können sich Besucher wieder bei zahlreichen kompetenten Ausstellern beraten lassen. Vorträge und Live-Bauvorführungen bieten zudem umfangreiche Informationen zu den Themen Altbauten, Sanierung und Energieeffizienz. mehr »
Neues BREMER MODERNISIEREN- Veranstaltungsprogramm August – November  2018
18.07.2018

Neues BREMER MODERNISIEREN- Veranstaltungsprogramm August – November 2018

Von August bis November bieten die Partner von BREMER MODERNISIEREN Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern Veranstaltungen rund ums Thema energieeffizientes Sanieren und Modernisieren. mehr »
Projekt „foot:print“ abgeschlossen
25.06.2018

Projekt „foot:print“ abgeschlossen

Mitte Juni kamen zum vorerst letzten Mal die im Projekt „foot:print“ Engagierten und Teilnehmenden zusammen. Bei einem leckeren vegetarischen Bio-Buffet und Getränken im Gröpelinger Café Brand wurde gemeinsam auf die letzten 1 ½ Jahre Projektlaufzeit mit seinen Höhen und Tiefen zurückgeblickt. mehr »
Jugendklimakonferenz - Mitdenken, Mitmischen, Mitgestalten
21.06.2018

Jugendklimakonferenz - Mitdenken, Mitmischen, Mitgestalten

Jeder kann zum Klimaschutz beitragen und gemeinsam können Lösungen, Anpassungsstrategien und ressourcenschonende Maßnahmen entwickelt werden. Vor allem Kinder und Jugendliche haben ein Mitspracherecht - es geht um ihre Zukunft. Deshalb veranstalten der BUND und die Universität Bremen am 13. und 14. September gemeinsam Bremens erste Jugendklimakonferenz. mehr »
Herausragendes Engagement im Klimaschutz
15.06.2018

Herausragendes Engagement im Klimaschutz

Der diesjährige Bremer Klimaschutz-Preis geht an Tim Oberdieck und Anja Wagner vom ATLANTIC Hotel Sail City in Bremerhaven. Sie erhalten den von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens ausgelobten, undotierten Preis für ihr langjähriges Engagement in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit. mehr »
Eiskalt erwischt
13.06.2018

Eiskalt erwischt

Die optimale Kühlung von Waren und Lebensmitteln ist z.B. für die Gastronomie und den Handel Grundvoraussetzung. Dies gilt insbesondere bei hohen Außentemperaturen. Damit die Stromkostenabrechnungen die Unternehmen diesen Sommer nicht eiskalt erwischen, gibt es von uns das kostenlose Beratungsangebot energievisite:kälte. mehr »
Energieeffizienzmaßnahmen günstig finanzieren
08.06.2018

Energieeffizienzmaßnahmen günstig finanzieren

Die Bremer Aufbau Bank (kurz: BAB) senkt ihren Zinssatz für Energieeffizienz-Kredite auf aktuell 0,65 Prozent p.a. Gefördert werden hiermit Investitionen in Anlagen und Gebäude, die Energieeinsparungen von 10 Prozent oder mehr bewirken und die gesetzlich vorgegebenen Grenzwerte unterschreiten. mehr »
Vom Stoßlüften und Nudeln kochen
04.06.2018

Vom Stoßlüften und Nudeln kochen

Sechs junge Männer der Wohngruppe Lindenhof für minderjährige Geflüchtete wurden im Rahmen des Projektes "foot:print - 100 Fußabdrücke für den Bremer Westen" von energiekonsens in Sachen Energieeffizienz geschult. Einige von ihnen stehen kurz vor dem Umzug in die erste eigene Wohnung, für die anderen wird dieser Schritt in absehbarer Zukunft folgen. mehr »