Aktuelles zu Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven

Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden
03.06.2020

Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden

Mit steigenden Außentemperaturen wird die Kühlung von Gebäuden in Zukunft wichtiger. Neben einem sommerlichen Wärmeschutz durch eine gut gedämmte Gebäudehülle und bauliche Maßnahmen tragen vor allem Lüftungs- und Kälteanlagen zur Kühlung bei. Diese verbrauchen jedoch große Mengen an Strom für ihren Betrieb. Besonders größere Anlagen in Nichtwohngebäuden haben einen hohen Energieverbrauch und bergen ein erhebliches Einsparpotenzial. mehr »
Heizen mit Holzpellets
20.05.2020

Heizen mit Holzpellets

Beim Treffen der AG Gebäudetechnik, das dieses Mal als Webinar stattfand, widmeten sich unsere Energie Experten diesmal dem Thema Holzpellet-Heizungen. Referent Jens Dörschel vom Deutschen Energieholz- und Pelletverband (DEPV) stellte sich dabei den durchaus kritischen Nachfragen. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!
19.05.2020

Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!

Bremerhavener und Bremer Modernisieren bieten ein weiteres gemeinsames Onlineangebot für Verbraucher*innen an: Am Dienstag, 9. Juni berät Ulrich Pollkläsener um 18:30 Uhr in einem Webinar zur energetischen Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern. Klimaschutz rund ums Haus beginnt mit Energieeffizienz. Denn ein erheblicher Anteil des Endenergieverbrauchs in Deutschland, nämlich 40 Prozent, entfällt auf die Bereitstellung von Heizwärme. mehr »
Nichts als heiße Luft?
13.05.2020

Nichts als heiße Luft?

Die Nutzung von Abwärme hat enormes Klimaschutzpotenzial. Denn Unternehmen können überschüssige Energie deutlich effizienter nutzen, als sie in die Umwelt abzugeben. Unser Webinar in Kooperation mit der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH hat am Dienstag rund 50 Teilnehmern gezeigt, wie es geht. mehr »
Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk
06.05.2020

Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk

Um den Klimaschutz im Land Bremen weiter voranzubringen, haben sich sieben Unternehmen mit kommunaler Beteiligung in unserem Effizienztisch „energiekonsens Kommunal“ zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie auch in Zeiten von Corona ihren CO2-Ausstoß senken. mehr »
Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz
29.04.2020

Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz

Von Autoteilen bis Zahnersatz - die Produktpalette der sieben Unternehmen, die an unserem Effizienztisch „Kompakt“ Platz genommen haben, ist breit gefächert. So unterschiedlich diese Betriebe aus Bremen und Bremerhaven aufgestellt sind, so eint sie ein Ziel: Sie wollen gemeinsam ihre CO2-Emissionen reduzieren und das Klima schützen. Der Startschuss für das auf 30 Monate angelegte Unternehmensnetzwerk fiel am 22. April – aufgrund der Corona-Pandemie virtuell als Videokonferenz. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
energiekonsens jetzt auf Instagram!
03.04.2020

energiekonsens jetzt auf Instagram!

Ein Bild spricht mehr als 1.000 Worte. Getreu diesen Mottos haben wir uns dazu entschlossen ein eigenes Profil auf dem sozialen Medium Instagram anzulegen. mehr »
Neues Veranstaltungsprogramm &quot;Bremer Modernisieren&quot;
01.04.2020

Neues Veranstaltungsprogramm "Bremer Modernisieren"

Von April bis Juni 2020 bieten die Partner von BREMER MODERNISIEREN Hauseigentümer*innen Veranstaltungen rund ums Thema energieeffizientes Sanieren und Modernisieren. mehr »
 
Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden
03.06.2020

Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden

Mit steigenden Außentemperaturen wird die Kühlung von Gebäuden in Zukunft wichtiger. Neben einem sommerlichen Wärmeschutz durch eine gut gedämmte Gebäudehülle und bauliche Maßnahmen tragen vor allem Lüftungs- und Kälteanlagen zur Kühlung bei. Diese verbrauchen jedoch große Mengen an Strom für ihren Betrieb. Besonders größere Anlagen in Nichtwohngebäuden haben einen hohen Energieverbrauch und bergen ein erhebliches Einsparpotenzial. mehr »
Heizen mit Holzpellets
20.05.2020

Heizen mit Holzpellets

Beim Treffen der AG Gebäudetechnik, das dieses Mal als Webinar stattfand, widmeten sich unsere Energie Experten diesmal dem Thema Holzpellet-Heizungen. Referent Jens Dörschel vom Deutschen Energieholz- und Pelletverband (DEPV) stellte sich dabei den durchaus kritischen Nachfragen. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!
19.05.2020

Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!

Bremerhavener und Bremer Modernisieren bieten ein weiteres gemeinsames Onlineangebot für Verbraucher*innen an: Am Dienstag, 9. Juni berät Ulrich Pollkläsener um 18:30 Uhr in einem Webinar zur energetischen Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern. Klimaschutz rund ums Haus beginnt mit Energieeffizienz. Denn ein erheblicher Anteil des Endenergieverbrauchs in Deutschland, nämlich 40 Prozent, entfällt auf die Bereitstellung von Heizwärme. mehr »
Nichts als heiße Luft?
13.05.2020

Nichts als heiße Luft?

Die Nutzung von Abwärme hat enormes Klimaschutzpotenzial. Denn Unternehmen können überschüssige Energie deutlich effizienter nutzen, als sie in die Umwelt abzugeben. Unser Webinar in Kooperation mit der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH hat am Dienstag rund 50 Teilnehmern gezeigt, wie es geht. mehr »
Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk
06.05.2020

Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk

Um den Klimaschutz im Land Bremen weiter voranzubringen, haben sich sieben Unternehmen mit kommunaler Beteiligung in unserem Effizienztisch „energiekonsens Kommunal“ zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie auch in Zeiten von Corona ihren CO2-Ausstoß senken. mehr »
Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz
29.04.2020

Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz

Von Autoteilen bis Zahnersatz - die Produktpalette der sieben Unternehmen, die an unserem Effizienztisch „Kompakt“ Platz genommen haben, ist breit gefächert. So unterschiedlich diese Betriebe aus Bremen und Bremerhaven aufgestellt sind, so eint sie ein Ziel: Sie wollen gemeinsam ihre CO2-Emissionen reduzieren und das Klima schützen. Der Startschuss für das auf 30 Monate angelegte Unternehmensnetzwerk fiel am 22. April – aufgrund der Corona-Pandemie virtuell als Videokonferenz. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
energiekonsens jetzt auf Instagram!
03.04.2020

energiekonsens jetzt auf Instagram!

Ein Bild spricht mehr als 1.000 Worte. Getreu diesen Mottos haben wir uns dazu entschlossen ein eigenes Profil auf dem sozialen Medium Instagram anzulegen. mehr »
Neues Veranstaltungsprogramm &quot;Bremer Modernisieren&quot;
01.04.2020

Neues Veranstaltungsprogramm "Bremer Modernisieren"

Von April bis Juni 2020 bieten die Partner von BREMER MODERNISIEREN Hauseigentümer*innen Veranstaltungen rund ums Thema energieeffizientes Sanieren und Modernisieren. mehr »
 
Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden
03.06.2020

Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden

Mit steigenden Außentemperaturen wird die Kühlung von Gebäuden in Zukunft wichtiger. Neben einem sommerlichen Wärmeschutz durch eine gut gedämmte Gebäudehülle und bauliche Maßnahmen tragen vor allem Lüftungs- und Kälteanlagen zur Kühlung bei. Diese verbrauchen jedoch große Mengen an Strom für ihren Betrieb. Besonders größere Anlagen in Nichtwohngebäuden haben einen hohen Energieverbrauch und bergen ein erhebliches Einsparpotenzial. mehr »
Heizen mit Holzpellets
20.05.2020

Heizen mit Holzpellets

Beim Treffen der AG Gebäudetechnik, das dieses Mal als Webinar stattfand, widmeten sich unsere Energie Experten diesmal dem Thema Holzpellet-Heizungen. Referent Jens Dörschel vom Deutschen Energieholz- und Pelletverband (DEPV) stellte sich dabei den durchaus kritischen Nachfragen. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!
19.05.2020

Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!

Bremerhavener und Bremer Modernisieren bieten ein weiteres gemeinsames Onlineangebot für Verbraucher*innen an: Am Dienstag, 9. Juni berät Ulrich Pollkläsener um 18:30 Uhr in einem Webinar zur energetischen Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern. Klimaschutz rund ums Haus beginnt mit Energieeffizienz. Denn ein erheblicher Anteil des Endenergieverbrauchs in Deutschland, nämlich 40 Prozent, entfällt auf die Bereitstellung von Heizwärme. mehr »
Nichts als heiße Luft?
13.05.2020

Nichts als heiße Luft?

Die Nutzung von Abwärme hat enormes Klimaschutzpotenzial. Denn Unternehmen können überschüssige Energie deutlich effizienter nutzen, als sie in die Umwelt abzugeben. Unser Webinar in Kooperation mit der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH hat am Dienstag rund 50 Teilnehmern gezeigt, wie es geht. mehr »
Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk
06.05.2020

Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk

Um den Klimaschutz im Land Bremen weiter voranzubringen, haben sich sieben Unternehmen mit kommunaler Beteiligung in unserem Effizienztisch „energiekonsens Kommunal“ zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie auch in Zeiten von Corona ihren CO2-Ausstoß senken. mehr »
Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz
29.04.2020

Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz

Von Autoteilen bis Zahnersatz - die Produktpalette der sieben Unternehmen, die an unserem Effizienztisch „Kompakt“ Platz genommen haben, ist breit gefächert. So unterschiedlich diese Betriebe aus Bremen und Bremerhaven aufgestellt sind, so eint sie ein Ziel: Sie wollen gemeinsam ihre CO2-Emissionen reduzieren und das Klima schützen. Der Startschuss für das auf 30 Monate angelegte Unternehmensnetzwerk fiel am 22. April – aufgrund der Corona-Pandemie virtuell als Videokonferenz. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
energiekonsens jetzt auf Instagram!
03.04.2020

energiekonsens jetzt auf Instagram!

Ein Bild spricht mehr als 1.000 Worte. Getreu diesen Mottos haben wir uns dazu entschlossen ein eigenes Profil auf dem sozialen Medium Instagram anzulegen. mehr »
Neues Veranstaltungsprogramm &quot;Bremer Modernisieren&quot;
01.04.2020

Neues Veranstaltungsprogramm "Bremer Modernisieren"

Von April bis Juni 2020 bieten die Partner von BREMER MODERNISIEREN Hauseigentümer*innen Veranstaltungen rund ums Thema energieeffizientes Sanieren und Modernisieren. mehr »
 
Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden
03.06.2020

Cool bleiben – Energie sparen bei der Kühlung von Gebäuden

Mit steigenden Außentemperaturen wird die Kühlung von Gebäuden in Zukunft wichtiger. Neben einem sommerlichen Wärmeschutz durch eine gut gedämmte Gebäudehülle und bauliche Maßnahmen tragen vor allem Lüftungs- und Kälteanlagen zur Kühlung bei. Diese verbrauchen jedoch große Mengen an Strom für ihren Betrieb. Besonders größere Anlagen in Nichtwohngebäuden haben einen hohen Energieverbrauch und bergen ein erhebliches Einsparpotenzial. mehr »
Heizen mit Holzpellets
20.05.2020

Heizen mit Holzpellets

Beim Treffen der AG Gebäudetechnik, das dieses Mal als Webinar stattfand, widmeten sich unsere Energie Experten diesmal dem Thema Holzpellet-Heizungen. Referent Jens Dörschel vom Deutschen Energieholz- und Pelletverband (DEPV) stellte sich dabei den durchaus kritischen Nachfragen. mehr »
Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten
20.05.2020

Angebote für Kinder zu Corona-Zeiten

Ob für Kita oder Schule - unsere Klimaschutzprojekte ener:kita und ¾ plus können momentan nur eingeschränkt stattfinden. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, kommt "Kalle, der Klima-Igel" jetzt auch zu Ihnen nach Hause - in Form von lustigen Ausmalbildern. Weitere tolle Ideen, wie man Klimaschutz auch Zuhause spielerisch erlernen kann, haben sich die Kolleg*innen vom BUND, der Klimawerkstatt, der Grünen Oase im Mädchenkulturhaus und dem Klimaquartier Ellener Hof einfallen lassen. mehr »
Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!
19.05.2020

Webinar: So machen Sie Ihr Haus fit!

Bremerhavener und Bremer Modernisieren bieten ein weiteres gemeinsames Onlineangebot für Verbraucher*innen an: Am Dienstag, 9. Juni berät Ulrich Pollkläsener um 18:30 Uhr in einem Webinar zur energetischen Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern. Klimaschutz rund ums Haus beginnt mit Energieeffizienz. Denn ein erheblicher Anteil des Endenergieverbrauchs in Deutschland, nämlich 40 Prozent, entfällt auf die Bereitstellung von Heizwärme. mehr »
Nichts als heiße Luft?
13.05.2020

Nichts als heiße Luft?

Die Nutzung von Abwärme hat enormes Klimaschutzpotenzial. Denn Unternehmen können überschüssige Energie deutlich effizienter nutzen, als sie in die Umwelt abzugeben. Unser Webinar in Kooperation mit der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH hat am Dienstag rund 50 Teilnehmern gezeigt, wie es geht. mehr »
Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk
06.05.2020

Kommunale Unternehmen bilden Klimaschutznetzwerk

Um den Klimaschutz im Land Bremen weiter voranzubringen, haben sich sieben Unternehmen mit kommunaler Beteiligung in unserem Effizienztisch „energiekonsens Kommunal“ zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie auch in Zeiten von Corona ihren CO2-Ausstoß senken. mehr »
Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?
05.05.2020

Wie können Unternehmen ihre Abwärme gewinnbringend nutzen?

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen – in einigen Branchen bis zu 40 Prozent des Gesamtendenergieaufkommens – als Abwärme an die Umwelt abgegeben. Wie die eigene Abwärme gewinnbringend genutzt werden kann, zeigen wir in dem kostenfreien Webinar „Wärme-Synergien zwischen Unternehmen“ am 12. Mai auf. mehr »
Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz
29.04.2020

Im Netzwerk zu mehr Klimaschutz

Von Autoteilen bis Zahnersatz - die Produktpalette der sieben Unternehmen, die an unserem Effizienztisch „Kompakt“ Platz genommen haben, ist breit gefächert. So unterschiedlich diese Betriebe aus Bremen und Bremerhaven aufgestellt sind, so eint sie ein Ziel: Sie wollen gemeinsam ihre CO2-Emissionen reduzieren und das Klima schützen. Der Startschuss für das auf 30 Monate angelegte Unternehmensnetzwerk fiel am 22. April – aufgrund der Corona-Pandemie virtuell als Videokonferenz. mehr »
CORONAVIRUS – Aktuelles
24.04.2020

CORONAVIRUS – Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir unsere Tätigkeit soweit es geht ins Home Office verlagert. Die Einschränkungen aufgrund des Kontaktverbotes betreffen sowohl unsere Beratungsangebote als auch unsere Veranstaltungen. mehr »
CO<sub>2</sub>-Kompensation mit dem „Klimafonds“
24.04.2020

CO2-Kompensation mit dem „Klimafonds“

Klimaschutz und soziales Engagement vor Ort verbinden – das ermöglicht der „Klimafonds“ in Bremen, mit dem Unternehmen ihre CO2-Emissionen kompensieren können. Dieses Klimaschutzinstrument, eine Kampagne von „Umwelt Unternehmen“ und den Mitgliedern der Bremer Umweltpartnerschaft in Zusammenarbeit mit energiekonsens, verfolgt dabei einen besonderen Ansatz. mehr »
energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!
22.04.2020

energievisite:kleinstbetriebe – auch als digitale Beratung möglich!

Die Corona-Krise stellt nicht nur uns als Gesellschaft, sondern insbesondere auch die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Besonders betroffen sind kleine Betriebe, wie solche, die auf Laufkundschaft angewiesen sind. Auch für uns bedeutet diese Krise eine Umstellung, die wir dafür nutzen möchten, unsere Angebote auch ohne persönlichen Kontakt durchführbar zu machen. mehr »
Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick
21.04.2020

Bremer Hoteliers haben Klimaschutz trotz Corona-Krise im Blick

Leere Zimmer, Angestellte in Kurzarbeit und kalte Küchen – Hoteliers sind von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen. Doch die Teilnehmer*innen des Effizienztisches „Hotellerie“ haben den Klimaschutz weiterhin fest im Blick und sich trotz allem zum zweiten von insgesamt zehn Netzwerktreffen dieses Formats getroffen, um gemeinsam ihre CO2-Emissionen zu senken. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir diese Veranstaltung erstmals über das Internet angeboten. mehr »
Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität
09.04.2020

Digitale Beratung zu nachhaltiger Mobilität

Beim Thema Mobilität machen die meisten Betriebe bislang ihr eigenes Ding: eigene Parkplätze, eigener Fuhrpark oder eigene Fahrrad-Abstellplätze. Wer sein Unternehmen nachhaltiger aufstellen möchte, sollte seinen Blick jedoch nicht nur in Richtung E-Technologie und Umweltverbund richten, sondern über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus. mehr »
energiekonsens jetzt auf Instagram!
03.04.2020

energiekonsens jetzt auf Instagram!

Ein Bild spricht mehr als 1.000 Worte. Getreu diesen Mottos haben wir uns dazu entschlossen ein eigenes Profil auf dem sozialen Medium Instagram anzulegen. mehr »
Neues Veranstaltungsprogramm &quot;Bremer Modernisieren&quot;
01.04.2020

Neues Veranstaltungsprogramm "Bremer Modernisieren"

Von April bis Juni 2020 bieten die Partner von BREMER MODERNISIEREN Hauseigentümer*innen Veranstaltungen rund ums Thema energieeffizientes Sanieren und Modernisieren. mehr »