3. Bremerhavener Bauforum Klimastadt:bauen! Über die EnEV hinaus – Nachhaltigkeit in der Gebäudewirtschaft

01.03.2016, 18:30 - 21:00 Uhr
Ort: Hochschule Bremerhaven, Alte Mensa, Bremerhaven

Teilnahme kostenfrei
Anmeldung erforderlich
3. Bremerhavener Bauforum Klimastadt:bauen! Über die EnEV hinaus – Nachhaltigkeit in der Gebäudewirtschaft

Hier geht es zur Onlineanmeldung

Nachhaltigkeit hat aus Sicht der Gebäudebewirtschaftung eine besondere Bedeutung. Als Leiterin des Stabs Facility Management bei der BImA entwickelt Frau von Hagel die Strategien zu aktuellen und zukünftigen Anforderungen an Immobilien des Bundes, zumal der Bund eine Vorbildfunktion wahrzunehmen hat.
Die Energiestandards der EnEV bilden die Anforderungen an das nachhaltige Bauen nicht ab. Energieeffizienz ist sowohl in Herstellung wie im Gebrauch von Gebäuden, wie auch bei der Werterhaltung von Immobilien und ganzer Stadtlandschaften gefordert. Frau von Hagel beschränkt sich in ihrer lebenszyklusbezogenen Betrachtung nicht nur auf die Beurteilung von Dämmwerten und Materialien. Für sie sind ökologische Aspekte ebenso in die Beurteilung einzubeziehen wie Aspekte der Nutzung und auch kulturelle, gesellschaftliche und ökonomische Bereiche.
Aus dieser ganzheitlichen Sicht wird Frau von Hagel darstellen, welche Maßnahmen notwendig sind, um die Energiewende umzusetzen. Was kann und muss das Bauen dazu beitragen?
Was kann, was will die Stadt Bremerhaven als „Klimastadt“ dazu leisten?

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 1 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 1 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 1 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Agenda


Begrüßung der Veranstalter
Einleitende Worte
Dr. Jeanne-Marie Ehbauer – Stadtbaurätin Bremerhaven

Best Practice Beispiele in der Klimastadt:
AOK Bremerhaven -Abriss und Neubau, Thorsten Nagel, PROCON
Ingenieurgesellschaft
Wohngebäude an der Pauluskirche - Sanieren im Bestand - Sieghard Lückehe,
STÄWOG

Impulsreferat
Über die EnEV hinaus - Nachhaltigkeit in der Gebäudewirtschaft
Anette von Hagel – Bundesanstalt für Immobilienaufgaben / Berlin

Vortrag Anette von Hagel

Podiumsdiskussion
Teilnehmer
Dr. Jeanne-Marie Ehbauer – Stadtbaurätin Bremerhaven
Prof. Dr. Iris Reuther, Senatsbaudirektorin der Freien Hansestadt Bremen
und Referenten

Moderation
Silke Grube und Heinfried Becker

Get-together
Im Anschluss laden die Veranstalter energiekonsens, Hochschule Bremerhaven, BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven und Bund Deutscher Architekten (BDA) Sie zu einem get-together ein. Finanziell gefördert wird die Reihe durch das Projekt „Kurs Klimastadt“.

Die Veranstaltung ist öffentlich und richtet sich sowohl an Fachleute wie interessierte Bürger.

  
  
  

Anmeldung






Bitte senden Sie uns eine Kopie / einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: E-Mail-Adresse

Bitte nehmen Sie mich in den Verteiler auf und senden mir per E-Mail:









  *Pflichtfelder