2050 Dein Klimamarkt

Shoppen für das Klima

Du stehst im Baumarkt und kaufst den wetterfesten Gartenstuhl. In der Umkleidekabine probierst du eine Jeans an, die aus Bangladesch kommt. Aus der Fleischtheke lacht dich das Mortadella-Gesicht an. Und Toilettenpapier nimmst du am liebsten rein weiß. Einkaufen wird nicht einfacher, wenn du beginnst darüber nachzudenken, zu welchem Preis und auf wessen Kosten all diese Waren hergestellt werden. Wir geben dir Tipps, welche Produkte du kaufen kannst, um das Klima zu schonen und Menschen und Umwelt zu schützen.

In unserem Laden dreht sich alles um den klimafreundlichen Einkauf. Bei einer erlebnisorientierten Shopping-Tour entlang der Regale kannst du deinen Warenkorb mit allem füllen, was du so brauchst: Lebensmittel, Haushaltsartikel, Kleidung, Elektronik- und Baumarktprodukte, Möbel oder Reisen. An der Kasse gibt es dann die Quittung - allerdings nicht in Euro, sondern mit CO2-verringernden Handlungsempfehlungen für fast jede Lebenslage. Unser Shop zeigt dir die Umweltwirkungen deines Konsumverhaltens auf und gibt dir am Ende praktische Klimaschutztipps.

"2050 - Dein Klimamarkt" ist mittlerweile ein abgeschlossenes Projekt, das im Rahmen unserer Kampagne "Klimafreunde" stattfand. Es wurde gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und unterstützt vom ADFC Landesverband Bremen, der Bremer Umwelt Beratung, dem BUND Landesverband Bremen, dem Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung sowie dem Senator für Umwelt, Bau und Verkehr.

Logo - 2050 Dein Klimamarkt


Hier geht's zur Klimamarkt Website:
www.klimamarkt2050.de

Das Projekt wurde gefördert und understützt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt


Hier geht's zur Website der DBU:
www.dbu.de