Heizungsvisite

Heizungsvisite für Alt- und Neuanlagen

Eilers-Born und Böckmann

Bremer und Bremerhavener Hauseigentümer haben folgende Möglichkeiten einen Termin für eine geförderte Heizungsvisite zu buchen:

Für Altanlagen (Verbraucherzentrale):
Beratungsdauer ca. 1,5 Stunden
Eigenanteil der Beratungskosten 20,-€
Telefonisch: 0421-160777 oder 0421-3766710
E-Mail: E-Mail-Adresse

Für Neuanlagen (energiekonsens):
Beratungsdauer ca. 1,0 Stunden
Eigenanteil der Beratungskosten 20,-€
0471-30947371
E-Mail: E-Mail-Adresse

Die Heizungsvisite für Altanlagen


Die Heizungsvisite für Altanlagen ist ein rund 1,5-stündiger Besuch eines erfahrenen und in der Anlagentechnik besonders geschulten Energieberaters. Der Energieberater wird dabei helfen, die Effizienz Ihres bestehenden Heizsystems zu verbessern. Insbesondere geht es darum, dass alle Bestandteile gut zueinander passen und reibungslos zusammenarbeiten. Zudem gibt die Heizungsvisite Klarheit über die tatsächliche Leistungsfähigkeit und Effizienz Ihres Systems.

Der Experte nimmt vor Ort die Heizungsregelung, die Wärmeversorgung, die Verbräuche, die Heizungs- und Warmwasserrohrleitung und weitere Anlageelemente in Augenschein.

Alle Ergebnisse sowie Handlungsempfehlungen werden in einem Erhebungsbogen dokumentiert, der Ihnen vor Ort ausgehändigt wird. Zudem erhalten Sie noch nachträglich eine schriftliche Zusammenfassung in ausführlicher Form per Post zugesandt.

Falls die Heizung nicht mehr dem Stand der Technik entspricht und unwirtschaftlich arbeitet, gibt er eine Übersicht über mögliche Alternativen (siehe auch Heizungsvisite für Neuanlagen).

Die Heizungsvisite für Altanlagen ist ein Angebot der Klimaschutzagentur energiekonsens in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bremen.

Verbraucherzentrale Energieberatung gefördert durch BMWi

Die Heizungsvisite wird im Rahmen des Gebäude-Checks der Verbraucherzentrale Bremen vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Die Heizungsvisite für Neuanlagen

Ein in der Anlagentechnik besonders erfah¬rener und geschulter Energieberater kommt zu Ihnen nach Hause und gibt Tipps zur Planung und zum Kauf Ihrer neuen Hei¬zungsanlage. Der Energieberater wird dabei helfen, eine optimale Heizung für Ihr Haus zu bekommen.

  • Beratung zur Wahl des Energieträgers
  • Infos zu optimaler Regelung, sparsamen Pumpen, lückenloser Dämmunh und hydraulischem Abgleich
  • Infos zu energieeffizienten Heizkesseln
  • Qualitätsstandard der Bremer Spar-Heizung
  • Infos zu Förderprogrammen

Hinweise


Der jeweilige Eigenanteil beträgt 20,00 Euro. Hierfür erhalten Sie eine Quittung. Die Förderung der Heizungsvisite erfolgt für ein privates Ein-/Zweifamilienhaus im Land Bremen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.Jeder private Hausbesitzer eines Wohngebäudes im Land Bremen kann einmal eine Förderung für eine Heizungsvisite in Anspruch nehmen.

Zur effizienten Bearbeitung der Kurz-Checks bitten wir folgende Unterlagen/Informationen (soweit vorhanden) zur Beurteilung Ihrer Heizungsanlage vorzuhalten:

  • Anzahl der Bewohner
  • Anzahl der Wohneinheiten
  • Baujahr
  • Beheizte Wohnfläche in m²
  • Energierechnungen & Verbräuche (Gas, Heizöl, Flüssiggas, Holz, Strom) der letzten 3 Jahre
  • Schornsteinfegerprotokoll

Der Hauseigentümer stimmt mit der Buchung zu, dass die Bremer Energie-Konsens GmbH ihn im Nachgang zu Evaluationszwecken befragt und einen Durchschlag des Checks erhält. Die Daten werden von der Bremer Energie-Konsens GmbH ausschließlich zu Evaluationszwecken gespeichert.