GEG/EnEV-Forum

16.11.2017, 14:00 - 18:00 Uhr
Ort: Hochschule Bremen
Teilnahmebetrag: 60€ (Studierende: 30€)
Anmeldung: erforderlich

In Kooperation mit dem VDI Bremen
GEG/EnEV-Forum

Hier geht es zur Onlineanmeldung

Wer heute plant oder baut, muss noch die geltende Energieeinsparverordnung
(EnEV) beachten, in Zukunft jedoch das Gebäudeenergiegesetz (GEG). Mit dem GEG forciert der Bund die Erreichung der Klimaschutzziele und führt die noch parallel laufenden Regeln zu einem Gesetz zusammen: Energieeinsparungsgesetz (EnEG), EnEV und Erneuerbare-Energien-
Wärmegesetz (EEWärmeG). Die EU-Gebäuderichtlinie fordert den
Niedrigstenergie-Standard für Neubauten: ab 2019 für öffentliche und ab 2021 für private Gebäude. Das Forum informiert aus Bundes-, Landes- und Planersicht zum aktuellen Sachstand und zukünftigen Geltungsbereich des GEG´s, zu dessen Auswirkungen auf die Planungspraxis und die Energieperformance von Gebäuden. Ebenfalls dargestellt werden die Erfahrungen des Umweltressorts aus der Stichprobenkontrolle von
Energieausweisen und Ergebnisse und Erkenntnisse aus den Sachverständigenprüfungen im Neubau.

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) und 4 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Der Ort der Veranstaltung ist die Hochschule Bremen, Neustadtswall 30 in 28199 Bremen.

  

Anmeldung






Bitte senden Sie uns eine Kopie / einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: E-Mail-Adresse

Bitte nehmen Sie mich in den Verteiler auf und senden mir per E-Mail:







  *Pflichtfelder


Datenschutzhinweis:
Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen Daten zur Abwicklung der Veranstaltung durch uns und unsere Kooperationspartner sowie zu Ihrer Information über unsere aktuellen Angebote. Sie können bei uns der Verwendung Ihrer Daten widersprechen.
Bremer Energie-Konsens GmbH, Am Wall 172/173, 28195 Bremen
Tel.: 0421/37 66 71-0, Fax: 0421/37 66 71-9, E-Mail-Adresse