Effizient von Anfang an
23.08.2017

Effizient von Anfang an

Klimaschutz und Energieeffizienz von Anfang an mitdenken! Im Rahmen des Projektes „Effizient von Anfang an“ bietet energiekonsens über die Beraterinnen und Berater des Gründungsnetzwerks in Bremen und Bremerhaven eine kostenlose Ergänzung zu ihrem bisherigen Beratungsangebot an.
  

Das Projekt „Effizient von Anfang an“ soll Gründerinnen und Gründer dabei unterstützen, ihr Unternehmen schon zu Beginn möglichst zukunftsfähig aufzustellen, indem sie z.B. bei der Beschaffung ihrer Erstausstattung ein Augenmerk auf Energieeffizienz legen. Denn: So leicht wie in der Umsetzungsphase der neuen Geschäftsidee wird es nie wieder, wichtige Aspekte von Energieeffizienz und Klimaschutz zu integrieren. Energieeffizientes Handeln und Klimaschutz im Unternehmen sind dabei aber nicht nur ein Faktor, um die Betriebskosten durch einen niedrigen Energieverbrauch, Ressourceneinsparungen oder optimierte Prozesse möglichst niedrig zu halten. Viel mehr wird grünes Handeln immer mehr zum Wettbewerbsfaktor. Trendforscher sind sich einig, dass die Konsumenten in Zukunft immer mehr Wert auf ethische Kaufkriterien legen werden. Nachhaltigkeit wird somit auch zu einer wichtigen Unternehmensstrategie, wenn es um die Etablierung eines positiven Images und den Aufbau von Kundenvertrauen geht. Gleiches gilt auch für die Steigerung der Attraktivität des Unternehmens für künftige Arbeitskräfte.

Instrumente für Gründungsberatung in Bremen und Bremerhaven

Mit einem Seminarmodul und einem Leitfaden bietet das Projekt „Effizient von Anfang an“ zwei Instrumente, die energiekonsens den bestehenden Gründungsberatungen kostenlos zur Verfügung stellt.
Der etwa zweistündige Workshop ist so konzipiert, dass er sich ohne weiteres in bestehende Weiterbildungsprogramme von Gründungsberatungen integrieren lässt oder kann auch als reiner Vortrag in Anspruch genommen werden. Das Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmenden die aktuellen Fakten zu Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstrends vorzustellen. Am konkreten Beispiel ihrer eigenen Gründung setzen sie sich mit Klimaschutzfragen auseinander, können diese auf ihr Thema herunterbrechen und sehen so, wie sie Klimaschutz und Nachhaltigkeit in ihre Gründungsidee integrieren können.
Der 30-seitige Leitfaden erfasst das Thema in seiner ganzen Bandbreite und bietet mit Checklisten und Kriterien eine Hilfe bei der Umsetzung: Vom Businessplan über Immobilie, Telefonanschluss, Elektrogeräte, Maschinen bis zum klimaneutralen Druck der Visitenkarten.

Know-how weitergeben, Unternehmen zukunftsfähig aufstellen

Eine Kernkompetenz von energiekonsens ist die Beratung von bereits etablierten lokalen Unternehmen im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz. Daher weiß die Agentur aus Erfahrung, dass das nachträgliche implementieren von Nachhaltigkeitskonzepten in eine bestehende Unternehmensstruktur oftmals mit viel Aufwand verbunden ist. energiekonsens freut sich deshalb, dass die Beraterinnen und Berater der Gründungsszene im Land Bremen zu Multiplikatoren des Themas werden und somit dazu beitragen, dass Gründende ihr Unternehmen von Anfang an effizient und damit zukunftsfähig aufstellen. Wenn Sie Interesse an dem Thema „Effizient von Anfang an“ haben, wenden Sie sich einfach an Ihre Gründungsberatung vor Ort. Eine Übersicht der Beratungsstellen finden Sie hier.