Aktuelles zu Klimaschutz in Bremen und Bremerhaven

Großes Interesse an Quartiersprojekten zum Klimaschutz
24.04.2018

Großes Interesse an Quartiersprojekten zum Klimaschutz

Trotz besten Wetters folgten über 30 Vertreterinnen und Vertreter von Bremer Initiativen unserer Einladung zu einer Informationsveranstaltung über den Förderaufruf „Kurze Wege für den Klimaschutz“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Das Umweltressort und energiekonsens unterstützten damit Initiativen bei der Bewerbung um Fördermittel. mehr »
Effizienztisch Bremerhaven auf der Zielgeraden
20.04.2018

Effizienztisch Bremerhaven auf der Zielgeraden

Beim vorletzten Treffen des Bremerhavener Effizienztisch besuchten die Experten das 2014 neu gebaute Bremerhavener Eiswerk. Die Energiekosten drohten damals den alten Betrieb zu ruinieren, vor allem die gestiegene EEG-Umlage (nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz), machte dem Betrieb zu schaffen. mehr »
HAKS in der Hochschule
18.04.2018

HAKS in der Hochschule

Ein seltener Anblick: 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter sowohl Ausbildungspersonal aus Handwerksbetrieben als auch Lehrpersonal aus der Berufsschule sitzen im Hörsaal der Hochschule Bremerhaven. Bei dem Modul zum Thema "Effiziente Gebäudetechnik" konnten auch die Laboranlagen der Hochschule genutzt werden, um zu sehen, wie Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung in der Praxis dafür sorgen, dass möglichst viel der einmal erzeugten Wärme im Gebäude bleibt mehr »
Modellprojekt "ener:sport": Bremer Sportvereine senken Energiekosten
16.04.2018

Modellprojekt "ener:sport": Bremer Sportvereine senken Energiekosten

Die Bremer Klimaschutzagentur energiekonsens hat mit ihrem Modellprojekt „ener:sport“ in den vergangenen Monaten gezeigt, wie Sportvereine in der Praxis mit ein paar einfachen technischen Veränderungen Energie und somit bares Geld einsparen können. mehr »
Neues Fenster für Bundesförderung von Klimaschutzprojekten
10.04.2018

Neues Fenster für Bundesförderung von Klimaschutzprojekten

Unter dem Motto „Kurze Wege für den Klimaschutz“ ruft das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit in 2018 erneut Kommunen, Vereine, Genossenschaften und Religionsgemeinschaften dazu auf, Förderungen für Nachbarschafts- und Quartiersprojekte für verhaltensorientierten Klimaschutz zu beantragen. Von den „Kurzen Wegen“ haben im Land Bremen bereits zahlreiche Initiativen profitiert und es sollen noch mehr werden. mehr »
DBU-Förderung für energieintensive KMU
06.04.2018

DBU-Förderung für energieintensive KMU

Bis zum Jahr 2050 soll die Emission von Treibhausgasen in Deutschland um 80–95 Prozent gegenüber 1990 vermindert werden. Dazu sollen unter anderem der Primärenergieverbrauch um 50 Prozent reduziert und der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieversorgung auf 60 Prozent gesteigert werden. Die energieintensiven Unternehmen spielen dabei eine zentrale Rolle. mehr »
Idealer Zeitpunkt zur Beschäftigung mit Heizung
04.04.2018

Idealer Zeitpunkt zur Beschäftigung mit Heizung

Wer denkt bei Sonnenschein schon an seine Heizung? Nicht viele, doch es zahlt sich aus, sie bereits vor der nächsten Heizperiode in den Blick zu nehmen – insbesondere dann, wenn die eigene Heizungsanlage schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Die Hausmodernisierungs- initiative Bremer Modernisieren mit zehn neutralen Bremer Beratungsinstitutionen widmet sich in ihrem aktuellen Veranstaltungsprogramm diesem Schwerpunktthema. mehr »
Jetzt noch schnell die Heizungsanlagen auf Schwachstellen überprüfen
27.03.2018

Jetzt noch schnell die Heizungsanlagen auf Schwachstellen überprüfen

Der Frühling steht vor der Tür. Die Heizungsperiode nähert sich dem Ende. Der perfekte Zeitpunkt sich in Ruhe um die Heizungsanlage zu kümmern. Denn zum nächsten Wintereinbruch soll sie – wieder oder endlich – zuverlässig und möglichst effizient laufen. Wohnungen, Büros und Produktionsstätten sollen angenehm warm, die Energiekosten nicht zu hoch sein. mehr »
Studentische/r Mitarbeiter/in gesucht
21.03.2018

Studentische/r Mitarbeiter/in gesucht

Wir brauchen deine Energie für mehr Klimaschutz! energiekonsens sucht zum 01. April eine/n studentische/n Mitarbeiter/in im Bereich Back Office Veranstaltungen für 15 bis 20 Stunden die Woche. mehr »
Neues Bremer Modernisieren-Programm für April bis Juni 2018
21.03.2018

Neues Bremer Modernisieren-Programm für April bis Juni 2018

Von April bis Juni bieten die Partner von BREMER MODERNISIEREN Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern Veranstaltungen rund ums Thema energieeffizientes Sanieren und Modernisieren. mehr »
Girls' & Boys'Day bei energiekonsens - 26.04.2018
14.03.2018

Girls' & Boys'Day bei energiekonsens - 26.04.2018

Gewinne einen Einblick in die Arbeit einer Klimaschutzagentur und verbringe den Girls' & Boys'Day 2018 am 26. April von 9:00 bis 15:00 Uhr bei energiekonsens. mehr »
Fördertöpfe für KMU prall gefüllt
22.02.2018

Fördertöpfe für KMU prall gefüllt

Energieeffizienz und Klimaschutz sind Querschnittsthemen, die sich durch alle Unternehmensbereiche ziehen und richtig eingesetzt wirkungsvolle Elemente der strategischen Unternehmensführung sind. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind die Energiekosten ein wichtiger Faktor für die Wirtschaftlichkeit ihres Betriebs. mehr »
In die Schule, fertig, los!
19.02.2018

In die Schule, fertig, los!

Bereits zum wiederholten Mal hat die Bremer Klimaschutzagentur energiekonsens in Kooperation mit der Bremer Umwelt Beratung e.V. einen praktischen Ratgeber mit vielen Tipps, Tricks und hilfreichen Informationen rund um den Schulstart erstellt. Mit der Einschulung stellen sich viele neue Fragen: Wie kommt mein Kind zur Schule? Welchen Schulranzen nutze ich? Was gebe ich meinem Kind als Pausensnack mit? mehr »
Förderverein unterstützt Klimaschutz-Projekte in 2018
15.02.2018

Förderverein unterstützt Klimaschutz-Projekte in 2018

Im Mai vergangenen Jahres gründete sich der Förderverein der Klimaschutzagentur energiekonsens e.V. mit dem Ziel, den Klimaschutz im Land Bremen zu fördern. Für 2018 stehen dabei gleich drei Projekte im Fokus der Förderer. mehr »
Umweltressort und Klimaschutzagentur unterstützen Initiativen
13.02.2018

Umweltressort und Klimaschutzagentur unterstützen Initiativen

In Deutschland liegen die durchschnittlichen Pro-Kopf-Treibhausgasemissionen bei 11 Tonnen pro Jahr. Um diese Werte zu senken und die gesetzten Klimaschutzziele noch erreichen zu kön-nen, ist die Aktivierung und Beteiligung aller gesellschaftlichen Akteure gefragt, wobei im All-tagsverhalten und in der Lebensweise eines Jeden ein wichtiges Minderungspotenzial gesehen wird. mehr »