energievisiten

Unsere energievisiten sind hochwertige Kurzberatungen, die eine Querschnittstechnologie bzw. ein spezifisches Handlungsfeld in Ihrem Betrieb beleuchten: Ob Beleuchtung, Druckluft, Heizung, Kälte, Lüftungsanlagen oder Server – Einsparpotenziale finden sich überall. Im Schnitt kann jeder Betrieb schon durch kleine Maßnahmen bis zu 20 Prozent Energie sparen.

Wer kann eine energievisite bekommen?


Die energievisiten richten sich ausschließlich an Unternehmen aus dem Bundesland Bremen, die weniger als 250 Mitarbeiter beschäftigen und einen Jahresumsatz von nicht mehr als 50 Millionen Euro oder eine Jahresbilanzsumme von nicht mehr als 43 Millionen Euro haben.

Wie hoch ist die Förderung?


Eine energievisite wird von uns mit 75 Prozent, maximal 300 Euro, gefördert. Zudem bieten wir für alle Unternehmen, die im Anschluss eine von der Bafa geförderte Energieberatung Mittelstand durchführen, eine Cash-Back-Vergütung über die restlichen 25 Prozent an.

Welche Handlungsfelder können analysiert werden?


Eine energievisite kann zu sechs verschiedenen Querschnittstechnologien durchgeführt werden. Wählen Sie einfach aus den folgenden Themen oder sprechen Sie uns an:

Beleuchtung, Druckluft, Heizung, Kälte, Lüftungsanlagen oder Server.

Wer führt die energievisite durch?


Die energievisiten werden von Experten aus unserem KMU-Beraternetzwerk durchgeführt.

Wie lange dauert eine energievisite?


Eine energievisite dauert je nach Handlungsfeld und Unternehmensgröße ca. 2 bis 3 Stunden. Der Berater vereinbart mit Ihnen einen Termin. Direkt im Anschluss an die Begehung erhalten Sie einen schriftlichen Bericht mit konkreten Handlungsempfehlungen.

Kann ich mehrere energievisiten in Anspruch nehmen?


Sie können nur eine energievisite in Anspruch nehmen, die von uns gefördert wird. Weitere energievisiten können Sie aber selbstverständlich auf eigene Kosten durchführen lassen.

Telefon:0421 37 66 71 75