Heizungstage

Verbrauchermesse und Fachtagung

Am 25. und 26. September 2015 finden zum ersten Mal die
„Heizungstage “ im Kulturbahnhof Vegesack statt. Die Veranstaltung richtet sich an Endverbraucher, dient mit der begleitenden Fachtagung aber auch dem Erfahrungs- und Wissensaustausch von SHK-Betrieben.

Verbrauchermesse

Die zweitägige Messe mit Beratungsgesprächen, Vorträgen und einer Fachveranstaltung heizt Bremen ordentlich ein: Besucher erhalten am Freitag zwischen 13 und 18 Uhr sowie am Samstag zwischen 10 und 17 Uhr an den Ausstellerständen kostenlos Informationen zu den Themen Brennwerttechnik,
 Pelletheizungen, Wärmepumpen oder auch Solartechnik.

energiekonsens hat in diesem Jahr im Rahmen der Heizungsvisite damit begonnen, gezielt zum Thema „Effizient heizen“ zu beraten. Die hohe Nachfrage zeigt, dass Privateigentümer daran derzeit starkes Interesse haben. Mit den Heizungstagen 2015 in Bremen-Nord und dem Start eines neuen Förderprogramms („Förderprogramm für eine hocheffiziente Heizungsmodernisierung – Clever heizen-Bonus“) will energiekonsens in der zweiten Jahreshälfte 2015 noch mehr Hausbesitzer dazu animieren, ihre alte gegen eine hocheffiziente neue Heizungsanlage auszutauschen. Bei der Inanspruchnahme der 500 €-Förderung wird ferner der richtige Einbau dieser Anlagen (Bremer Spar-Heizung) gewährleistet.

Bremer Spar-Heizung und der Clever heizen-Bonus

Am 01. Oktober 2015 führt energiekonsens ein Förderprogramm (Clever heizen-Bonus) zur Verbreitung hocheffizient ausgeführter Heizungsmodernisierungen ein. Dieses beinhaltet Fördermittel von 500 Euro pro ausgetauschter Heizung. Bedingung ist die Umsetzung der Qualitätsmerkmale „Bremer Spar-Heizung“. energiekonsens verfolgt dabei das Ziel, die ungenutzten Potenziale zur Energie- und CO2-Einsparung bei der Heizungserneuerung auszuschöpfen.

Die Bremer Spar-Heizung ist eine hocheffiziente Heizungsanlage. Ihre Hauptmerkmale sind stromsparende Kesseltypen, die Durchführung des hydraulischen Abgleiches, der Einsatz von hocheffizienten Umwälz- und Zirkulationspumpen, sowie eine Optimierung des gesamten Heizsystems (Dämmung der Rohre und Regelungseinstellungen).

Der Besuch der Verbrauchermesse ist kostenlos

Beratung Heizungstage Bremen

Verbrauchermesse
25. und 26. September
Kulturbahnhof Vegesack
Hermann-Fortmann-Straße 32, 28759 Bremen

Die Messe ist kostenfrei

Hier geht's zur Fachtagung

Fachtagung

„Wie effizient sind Heizungsanlagen wirklich?“

Laut co2online gibt es in Deutschland 15 Millionen ineffiziente Heizkessel. Grund genug, einmal genauer hinzuschauen, welche Faktoren dies verursachen.
Auf der Fachtagung für stellen wir Ihnen drei Untersuchungen vor, die aufzeigen, wie es im Allgemeinen um die Bestandsanlagen steht, wie effizient installierte Gasbrennwertgeräte in der Praxis wirklich sind und welche Ergebnisse durch eine neue Wärmedämmung in Kombination mit einem Heizkesseltausch erzielt werden können.

Agenda:

9:00 Uhr
Begrüßung
9:15 – 9:30
Die Heizungsvisite – was hat sie wem gebracht?
Heinfried Becker – energiekonsens
9:30 -11:00
Praxistest zur Effizienz von Wärmedämmung und Heizkesseltausch
Gunnar Eikenloff - Institut für energieoptimierte Systeme (EOS) an der Ostfalia Wolfenbüttel
11:30-13:00 Uhr
Effizienzmessung von Brennwertgeräten im realen Betrieb
Jan Norrmann – Klimaschutzagentur Weserbergland
Moderation Heinfried Becker

Die Teilnahme an der Tagung kostet 50 Euro. Das ausgefüllte Anmeldeformular senden Sie bitte an E-Mail-Adresse.

Fachtagung
25. September
Kulturbahnhof Vegesack
Hermann-Fortmann-Straße 32, 28759 Bremen